27.08.09 15:39 Uhr
 363
 

So lässt sich effektiv der Standby-Verbrauch senken

Wie das Umweltinstitut München jetzt ermittelt hat, verbrauchen Büros und Haushalte in Deutschland nur über den Standby-Modus von elektronischen Geräten über 20 Milliarden Kilowatt-Stunden - so viel wie zwei größere Atomkraftwerke in einem Jahr produzieren können.

Um dem entgegenzuwirken, wird empfohlen, nach Gebrauch des Gerätes den Netzstecker zu ziehen oder - noch bequemer - schaltbare Steckdosenleisten zu verwenden. Mit einem Kippschalter lassen sich so mehrere Geräte gleichzeitig abschalten.

Alternativ kann man beispielsweise für den PC eine sogenannte Master/Slave-Steckdosenleiste nutzen: Damit erhält lediglich der PC Standby-Strom, während andere Komponenten wie Monitor oder Drucker ganz ausgeschaltet sind.


WebReporter: chica123
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stand, Verbrauch
Quelle: www.zehn.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2009 15:46 Uhr von Quickay
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
"Wie das Umweltinstitut München jetzt ermittelt hat, verbrauchen Büros und Haushalte in Deutschland nur über den Standby-Modus von elektronischen Geräten über 20 Milliarden Kilowatt-Stunden"

In welchem Zeitraum? Wenn die das in 10 Jahren verbrauchen ist es nicht so schlimm als wenn das der Wert von einem Jahr ist...
Kommentar ansehen
27.08.2009 19:03 Uhr von heliopolis
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Und?! Ich werde meinen Verbrauch sicher nicht senken. Mal abgesehen davon, dass meine Geräte schon immer entsprechend umweltbewusst gehandhabt wurden, lasse ich mir von niemanden was auch immer einreden. Wenn ich solche Meldungen lese, schalte ich alleine aus Frust bei offenem Fenster einen 2KW-Heislüfter für 10 Minuten ein.
Kommentar ansehen
28.08.2009 09:45 Uhr von meisterB
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
schön auch runtertakten der CPU ( http://www.zehn.de/... )... gaaaanz leicht ;-)
Kommentar ansehen
28.08.2009 11:42 Uhr von Jack_Hearts
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Grafik runterschrauben: geht gar nicht http://www.zehn.de/... Die anderen Punkte machen durchaus Sinn.
Kommentar ansehen
28.08.2009 12:26 Uhr von ted1405
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
*lächel*: Aha ...
Schaltleisten ...

und wie hoch wird wohl der Verbrauch der Beleuchtung im Schalter solcher Schaltleisten wohl sein, hm?
Gibt ja kaum noch schaltbare Steckdosenleiste OHNE beleuchteten Schalter.

:-)

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?