27.08.09 13:21 Uhr
 364
 

Tabs wie in Firefox jetzt auch für Microsoft Office

Mit der Freeware "OfficeTab" ist es möglich, auch im Office-Paket von Microsoft über Tabs zwischen den einzelnen Dokumenten bzw. Tabellen oder Präsentationen zu wählen.

OfficeTab unterstützt neben PowerPoint und Word auch Excel.

Dadurch, dass zu geöffneten Dokumenten bzw. Tabellen innerhalb der jeweiligen Office-Anwendung gewechselt wird, belegen die einzelnen Dateien keinen zusätzlichen Platz in der Taskleiste.


WebReporter: Session9
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Firefox, Office
Quelle: www.computerwissen.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2009 13:17 Uhr von Session9
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Eine sehr sinnvolle Erweiterung für Office, wie ich finde. Denn die Taskleiste quillt ja ohnehin schon oft über und wenn dann noch ein paar Dokumente in Word geöffnet sind, wird der Platz doch eng.

Download-Link gibt es in der Quelle.
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:56 Uhr von Pumba86
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Gefällt mir: Joa, super Sache eigentlich. Aber in Excel wird doch sowieso schon immer mit Tabs am Unteren Bildrand gearbeitet, oder irre ich mich da, bin nich so der Excel Profi^^
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:56 Uhr von n25
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
nachmache
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:04 Uhr von Lykantroph
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Perfekt! Sowas wurde schon lange mal Zeit!
Ich habe es direkt auf jedem Rechner in der Firma installiert.

Danke für die News.
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:05 Uhr von Lykantroph
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@Pumba: Nur bei einzelnen Arbeitsblättern /Tabellenblättern) INNERHALB eines Dokuments.

Jetzt werden am oberen Rand auch verschiedene Dokumente als Tabs gezeigt.
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:07 Uhr von Groooooog
 
+6 | -8
 
ANZEIGEN
Toller Vergleich: Wußte gar nicht, daß Firefox den Tab als Standard eingeführt hat.
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:25 Uhr von Darth Stassen
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@Groooooog: Haben sie auch nciht. Es wurde nur mal wieder unterschlagen, dass die Tabs ursprünglich von Opera stammen. Und nein, ich will jetzt keinen Browserkrieg starten, ich lasse mich da eh nciht von euch bekehren.
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:39 Uhr von Groooooog
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Firefox: @Darth Stassen: Brauche dich nicht bekehren, bin selber Opera-User
@ Minus Klicker: Warum? Was hab ich falsches gesagt? Oder einfach nur Firefox-Fans unterwegs und ich habe was gegen ihr Baby gesagt?
Kommentar ansehen
27.08.2009 15:14 Uhr von Darth Stassen
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Groooooog: Sorry, aber für mich kam der Beitrag so rüber, als wäre er das Produkt eines Firefox-Fanboys, der eine neue Errungenschaft seines Lieblingsbrowsers entdeckt. Also sorry für das Minus, hättest wohl doch eher ein Plus verdient.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?