27.08.09 13:04 Uhr
 4.058
 

"Todesritt" vom Atomium - Neue Attraktion in Brüssel

Das Atomium in Brüssel ist um eine Attraktion reicher: "Todesmutige" können den "Deathride" vom höchsten Punkt der weltberühmten Konstruktion antreten.

An einem Drahtseil hängend rasen Adrenalinjunkies für 25 Euro aus 102 Metern Höhe in den Abgrund.

"Meine erste Reaktion? Wow, das ist hoch! Es ist super, es ist wie fliegen", berichtet ein begeisterter Tourist. Das Atomium wurde anlässlich der Weltausstellung im Jahr 1958 errichtet und gilt als bedeutendstes Wahrzeichen Brüssels.


WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Brüssel, Tiefe, Attraktion, Atomium
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2009 12:55 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle http://www.rooster24.com/... finden sich Videos vom Deathride - auch aus der Flug-Perspektive!
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:27 Uhr von nemesis128
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: Das macht bestimmt viel Spaß!
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:41 Uhr von marshalbravestar
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ich: muss nach brüssel ...!!!

aber sagt mir bitte nicht das man sich an nem fahrradlenker festhält der über das drahtseil gespannt ist !!! ;-)))))) ich will schon mitm gurt und so :P
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:21 Uhr von saber_
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
nene...da musste dich an deinen unterhosen festhalten wie in filmen - sollte klar sein neh?:)
Kommentar ansehen
27.08.2009 19:55 Uhr von Manueman
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
wahnisnn: ich finde es klasse warum sollten bauwerke nicht zum vergnügen genutzt werden als nur zum ansehen und dem video nach hat es sehr viel spass gemacht :)
Kommentar ansehen
27.08.2009 22:04 Uhr von Högi
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
News?? Ich war vor einigen Monaten in Brüssel (müsste ca. Osterferien gewesen sein) und da gabs diese "Neuheit" schon länger...
Kommentar ansehen
28.08.2009 05:10 Uhr von cyrus2k1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habs gemacht, nicht da aber woanders: von einem Turm. War echt irre!
Kommentar ansehen
28.08.2009 09:24 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
das gab es schon öfters: http://www.brusselnieuws.be/...

seit das Atomium saniert wurde:
http://www.bruessel-gui.de/...
Kommentar ansehen
28.08.2009 17:52 Uhr von Mario271
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Atomium sollte mahnmal werden ! Es gibt immer noch kein sicheres ENDlagern von Radioaktiven materials...

Man müßte es schon von unserer erde schiessen ...

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?