27.08.09 12:52 Uhr
 1.173
 

Stern.de: News-Community "Tausendreporter" wird eingestellt

Stern.de brachte, nur wenige Monate nachdem sich das Gruner & Jahr Newsangebot und ShortNews.de getrennt hatten, eine eigene Newscommunity auf den Markt.

Tausendreporter.de entwickelte sich aber eher schlecht und konnte die hohen Erwartungen nicht erfüllen.

Nun gab Chefredakteur Thomsen offiziell das Ende der Seite bekannt. Die User werden derzeit bereits per Email informiert.


WebReporter: wenzi
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Stern, Community
Quelle: www.dwdl.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen
Apples neuer iMac Pro wird 5.000 Euro kosten
Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2009 12:49 Uhr von wenzi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Domain Tausendreporter.de wird auf Stern.de umgeleitet. Einige Tage war das Anbegot meines Wissens bereits komplett weg. Anscheinend hat man sich dann überlegt, es doch nochmal offizell zu beendet, anstatt es sang und klanglos einzuäschern...
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:01 Uhr von Ulli1958
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
shortnews.stern.de: Auch Shortnews hat mal mit Stern zusammengearbeitet:

http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:06 Uhr von Darth Stassen
 
+20 | -6
 
ANZEIGEN
@Ulli: Jaja, die guten alten Zeiten...
Da gab es wenigstens noch keinen Blogmist sondern seriöse Quellen.
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:36 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
und das ende von Tausendreportern wird: den Ofiziellen hier doch nur in die Karten spielen ala:
"Sehr ihr, unsere Strategie ist und bleibt die richtige..." :-(I
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:00 Uhr von Derkas
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
also ich finde Shortnews um Klassen besser, übersichtlicher, besser einfach. wer die Prominachrichten nicht lesen will, muss das ja auch nicht, bleibt jedem selber überlassen. Einzig Pottschalk Self-news find ich absolut lächerlich.
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:34 Uhr von NetCrack
 
+4 | -8
 
ANZEIGEN
So wie SN die letzten 2 Jahre den Bach runter gegangen ist hat der Stern gut daran getan die Kooperation zu beenden. Smash, Potschalk, clatsch, ...
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:39 Uhr von mozzer
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
@NetCrack: Das einzige was den Bach runterging, war ja wohl Tausendreporter ;-) Schon mal auf der Seite gewesen? Nur Spam & Werbung als "User-News"....
Klar gibt es schlechte Blogquellen hier, aber es gibt auch gute! Genauso wie es gute & schlechte Newsquellen gibt... So ist das halt, wenn man "user generated content" hat, dann ist die News-Auswahl der User auch demokratisch.
Kommentar ansehen
27.08.2009 14:43 Uhr von venus_smith
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
tausenreporter: war doch bloß eine billige kopie... da hätte der stern mehr machen müssen/können.
Kommentar ansehen
28.08.2009 00:48 Uhr von cloud7
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hehe: Hab auch grad geschmunzelt, als ich das mail von tausendreporter.de las...

Also ich find shortnews besser ohne stern. ;-)

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japanisches StartUp investiert 90 Millionen Dollar für Werbung auf dem Mond
TU München: Uni-Dozent wird fast von Tafel erschlagen
Saarbrücken: Lehrer rufen in Brandbrief um Hilfe


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?