27.08.09 11:23 Uhr
 6.160
 

Lamborghini-Einzelstück des Sultan von Brunei steht in Deutschland zum Verkauf

Er wiegt fast drei Tonnen, hat einen gewaltigen V12 unter der Haube und schafft Tempo 223 - gemeint ist der Lamborghini LM002 des Sultan von Brunei. Dieser Wagen steht nun zum Verkauf.

In den 80er Jahren wurde das Power-SUV für den Autosammler umgebaut. Jetzt können sieben Personen mit dem Geländewagen von Lamborghini mitfahren.

Auch der zweite Besitzer des LM002 ist "berühmt". Es handelt sich um den ehemaligen BMW-Lenker Bernd Pischetsrieder. Wem der Wagen derzeit gehört, ist nicht bekannt.


WebReporter: jaykay3000
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Verkauf, Lamborghini
Quelle: www.evo-cars.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.08.2009 11:29 Uhr von Darth Stassen
 
+13 | -7
 
ANZEIGEN
OMG: Das Teil sieht ja mal hässlich aus...Sowas hätte ich Lamborghini gar nicht zugetraut.
Kommentar ansehen
27.08.2009 12:44 Uhr von allahuakbar
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
Der Wagen ist ja erst 2 Jahre bei mobile.de inseriert. News?
Kommentar ansehen
27.08.2009 12:50 Uhr von murcielago
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ Darth Stassen: du darfst hierbei nicht vergessen wann er rausgekommen ist.
Kommentar ansehen
27.08.2009 13:36 Uhr von Webstar-21
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Les den Text: Da steht umgebaut drin und 80er Jahre...! Das Auto ist schon ein klein wenig älter!
Oder war dein Fernseher in den 80er Jahren auch schon ein Flachbildschirm?
Kommentar ansehen
27.08.2009 15:11 Uhr von DirtyGun
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
na ja: kenne den Wagen zwar schon lange, aber trotzdem erschrecke ich mich immer wieder, wenn ich ihn sehe :)
Der Countach ist übrigens auch aus dieser Zeit.
Der Designer war beim Entwerfen besoffen, bekifft und hat sich dabei in den A***** f******* lassen :D
Kommentar ansehen
27.08.2009 15:43 Uhr von kingoftf
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fass ohne Boden: 30-100 Liter Verbrauch, eklatante Verarbeitungsmängel wie Risse im Motorblock, Elektrikprobleme und Dampfblasen im Kühlsystem.

Das wäre bestimmt ne Dauerbaustelle.....

210 Liter Tankinhalt, einmal volltanken= +/- 300 Euro

So teuer sind die gar nicht mal.
In mobile.de gehts los ab 57000 Taler
Kommentar ansehen
27.08.2009 15:44 Uhr von mcSteph
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der säuft sicher mehr auf 100 km: als andere Autos im ganzen Monat verbrauchen....
Kommentar ansehen
27.08.2009 18:05 Uhr von Mr.Gato
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ich find denn LM002 irgendwie cool. Der hat was (allerdings von aussen mMn nur das Original, net der Umbau; beide Versionen sind in der Quelle zu sehen).

Bin aber auch der Meinug, dass er vorne einen grösseren Kuhfänger vertragen könnte.
Kommentar ansehen
28.08.2009 09:36 Uhr von Hady
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das Ding ist so hässlich wie die Nacht schwarz. Aber historisch betrachtet ja vielleicht sowas wie das Ur-SUV.
Hat sicherlich auch seine Fangemeinde.
Kommentar ansehen
29.08.2009 23:07 Uhr von JG-1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wer: viel Geld und eine große Familie hat kann sich damit ja dann ein bisschen adelig fühlen

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kurden bitten Assad um Hilfe
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?