26.08.09 22:42 Uhr
 594
 

Kunststoffe aus Rizinus

Für Kunststoffe wie auch für Kraftstoffe wird zur Herstellung Erdöl benötigt, wobei man derzeit eine weitere Alternative gefunden hat. Dabei handelt es sich um Rizinusöl, aus welchem sich in nur wenigen Arbeitsschritten ein Polyester herstellen lässt, und das ganz ohne die Hilfe von Mikroorganismen.

Bei der herkömmlichen Herstellung von "Biosprit" kommt noch immer ein Gärungsprozess zum Einsatz, wobei rein chemische Varianten vorteilhafter sind. Ursprung des neuen Verfahrens sind die Samen des "Ricinus communis" oder auch Wunderbaumes, aus welchen auch das bekannte Rizinusöl gewonnen wird.

Wichtigste Eigenschaft dabei ist, dass in diesem Öl nur ein Art Fettsäure enthalten ist, welche sich sehr gut für verschiedenste chemische Reaktionen eignet. Durch Spaltung und Erhitzen unter hohem Druck verbinden sich bei 160°C die Kohlenmonoxidmoleküle.


WebReporter: blubbblubbblubb
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Kunst, Kunststoff
Quelle: www.scienceticker.info

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2009 22:35 Uhr von blubbblubbblubb
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein interessanter Bereich der Chemie, wobei ich der Verarbeitung von (oftmals dafür angepflanzten) biologischen Rohstoffen eher skeptisch gegenüberstehe.
Kommentar ansehen
26.08.2009 22:58 Uhr von Sturmfest
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Toll...und alte Menschen schmiern sich damit ein: Für Sprit zu teuer, als Plastik zu teuer und recyclebar??
Ich würde eher versuchen an alternativen Energien und Antrieben zu arbeiten, als den Verbrennungsmotor weiterhin zu rechtfertigen.
Kommentar ansehen
26.08.2009 23:08 Uhr von califahrer
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Sturmfest: Ich stimme voll und ganz zu!

Der Magnetmotor ist die Zukunft. Völlig ohne Brennstoffe!
Kommentar ansehen
26.08.2009 23:29 Uhr von Jlaebbischer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Einschmieren? Meines Wissens ist Rizinusöl eher DAS Abführmittel Schlechthin.

Auf meine Haut würde ih dieses stinkende Zeug jeenfalls nicht auftragen. Mir hat es gereicht, danebenzustehen, als das Literweise in ein Pferd gekippt wurde, welches ne Kolik hatte.

Kann natürlich auch sein, das Rizinusöl die bezeichnung für mehrere verschiedene Öle ist, die alle aus den Samen der Pflanze gewonnen werden.

P.S. In der Wiki steht diese News übrigens schon drin. Anscheinend sogar schon ne Weile ;)
Kommentar ansehen
26.08.2009 23:32 Uhr von BlubbBlubbBlubb
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Jlaebbischer Meines Wissens ist Rizinusöl eher DAS Abführmittel Schlechthin.....


Richtig, genau unter dieser Verwendung war es mir bishaer auch bekannt, mußte als kleiner Bub leider auch mal die Erfahrung machen ;)
Kommentar ansehen
27.08.2009 07:43 Uhr von Krebstante
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Rizinusöl ist auch für die Cremeherstellung wunderbar geeignet. Lippenpflegestifte auf Rizinusölbasis sind z.B. was ganz tolles, halten die Lippen wunderbar feucht, weich und geschmeidig, da schmeißt man diese ganzen Labellos usw. nur noch weg. Und nein, vom Lippenpflegestift bekommt man keinen Durchfall, weil die Menge des Öls in der Creme zu gering ist.
Kommentar ansehen
27.08.2009 10:27 Uhr von Sp4wN
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
alternative energien? mh entweder hab ich die news nicht ganz verstanden oder
Kommentar ansehen
27.08.2009 10:29 Uhr von Sp4wN
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
sorry: da hat wohl mein browser gsponnen...

oder ich versteh den ersten kommentar nicht...

was hat das mit den verbrennungsmotoren zu tun wenn sie eine umweltfreundliche alternative zum erdöl finden die auch noch aus nachwachsenden rohstoffen gewonnen werden kann.

ohne kunststoff siehts in unserer zivilisierten welt ganz schön düster aus und öl wird langsam zu teuer
Kommentar ansehen
27.08.2009 11:06 Uhr von Jlaebbischer
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Merkt man: Bei uns auf dem Hof steht wohl langsam der Neukauf von ner Mistkarre an.

Modell mit Stahlwanne 450€
Modell mit Kunststoffwanne 550€

Ich kann mich an Zeiten erinnern, wo die Preise noch andersrum waren...
Kommentar ansehen
15.01.2010 20:34 Uhr von mustermann07
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ganz toll, vor allem weil das Zeug so gesund ist;): http://de.wikipedia.org/...

lol

[ nachträglich editiert von mustermann07 ]
Kommentar ansehen
15.01.2010 22:05 Uhr von Jlaebbischer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@mustermann: "...Rizin ist nicht fettlöslich. Daher ist es im durch kalte Pressung der Samen gewonnenen Rizinusöl nicht enthalten...."

Aus deiner Quelle ;)

Und Erdöl ist also gesüner für den Menschen? Oder die vielein Weichmacher, die man besonders gern bei Kinderspielzeug beimengt?

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!
Kannibale & Liebe: Stückelmörder und Opfer aus dem Gimmlitztal waren schwul
NRW: Schwiegermutter Kehle durchgeschnitten - Acht Jahre Haft für Täter


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?