26.08.09 21:03 Uhr
 3.230
 

Planungen für die Salzburger-Festspiele 2012 stehen fast fest

Wie das Nachrichtenmagazin "News" meldete, würden in Grundzügen die Aufführungen für den Festspielsommer 2012 in Salzburg feststehen. Der bereits nominierte Nachfolge-Intendant Alexander Pereira plant eine Neuinszenierung von Mozarts "Zauberflöte" mit dem Dirigenten Nikolaus Harnoncourt.

Sein Wunschkandidat für die Regieführung der "Zauberflöte" wäre der österreichische Schauspieler Tobias Moretti. Weiterhin ist geplant, dass Anna Netrebko und Piotr Beczala in der Oper "La Boheme" von Ciacomo Puccini mitwirken.

Peraira wünscht sich laut "News" noch ein spartenübergreifendes Großprojekt. Bei dem Stück "Der Bürger als Edelmann" von Hugo von Hofmannsthal, soll als Einlage die Urfassung von Richard Strauss' "Ariadne auf Naxos" gespielt werden. Regie soll Schauspielchef Sven-Eric Bechtolf führen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Plan, Salzburg, Festspiel
Quelle: www.wienweb.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater darf mit Zweitfrau zum Wohl der Kinder zusammenwohnen
New York: Mekka hochwertiger Kunst zerstört - 6,7 Millionen Dollar Schadenersatz
Saudi-Arabien: In Mekka werden Frauen regelmäßig sexuell belästigt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2009 21:00 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Der Vollständigkeit möchte ich noch ergänzen, dass für das Großprojekt der Dirigent Franz Weiser-Möst vorgesehen ist, aber noch keine feste Zusagen geben konnte. Um so berühmte Künstler auf die Bühne zu bekommen, müssen in der Regel drei Jahre Vorlaufzeit eingeplant werden... (Bild zeigt den designierten neuen Intendanten Pereira)

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?