26.08.09 17:50 Uhr
 5.170
 

Unseriöse Geschäftsmethoden beim Handyprovider Klarmobil

Der Handyprovider Klarmobil gerät immer wieder in die Negativ-Schlagzeilen. Diesmal mit der Preiskennzeichnung seiner Handyflatrate-Angebote.

Die neue Handyflatrate von Klarmobil kostet laut Internetseite 59,95 Euro pro Monat. Leider hat Klarmobil vergessen zu erwähnen, dass dieser Preis nur für die ersten drei Monate gilt.

Ab dem vierten Monat kostet die Handyflatrate stolze 79,95 Euro und ist somit ein Angebot im normalen Preissegment bei Handyflatrates, mit denen man in alle Netze telefonieren kann.


WebReporter: SvenManiac
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Geschäft
Quelle: www.mobilfunk-flatrates.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2009 17:46 Uhr von SvenManiac
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schon traurig mit welch unseriösen Methoden die Telefonanbieter vorgehen um neue Kunden zu gewinnen. Klarmobil ist da ja nicht der einzigste. Also Augen auf beim Handykauf ;).
Kommentar ansehen
26.08.2009 17:56 Uhr von Lownly_
 
+4 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:02 Uhr von napster1989
 
+10 | -14
 
ANZEIGEN
SOll jetzt keine werbung sein: aber bei o2 gibts momentan den kosten airbag .. man bekommt keine höhere rechnung als 60€ .. 20€ billiger als die konkurrenz ...
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:23 Uhr von Genshiro
 
+10 | -7
 
ANZEIGEN
Wer brauch schon nen Handy :)
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:25 Uhr von DirtyGun
 
+0 | -10
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:28 Uhr von dr.b
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
will ja aber auch keine Werbung machen, ABER man kann nur Preise vergleichen oder aber man legt Wert auf eine ordentliche Netzabdeckung und Verfügbarkeit ;-)
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:57 Uhr von delighteds
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
"Unseriöse Handyprovider"? Wo ist da die News??? ^^
Kommentar ansehen
26.08.2009 19:03 Uhr von hnxonline
 
+11 | -1
 
ANZEIGEN
@Lownly_: Klarmobil nutzt nur das Netz von T-Mobil gehört aber zu Freenet.
Kommentar ansehen
26.08.2009 20:20 Uhr von marshalbravestar
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
das: st A L L E S abzocke ....ALLES die gehen abends zusammen essen ....das läuft am ende eh auf einige wenige zusammen ... ich meine 60 € um mich24/7 den leuten mituteilen ....früer ging das auch man ..sollen sich lieber mal alle absprechenund sich ne alice(oder SONSTWAS)) preaid karte holen ALLE DEUtsche BÜRGER dann telefonieren ALLE umsonst das wär doch mal was ..aber dafür sind wir zu blöd
Kommentar ansehen
26.08.2009 21:15 Uhr von rolf.w
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mhh: Also der Werbung darf man sowieso nicht zu 100% trauen, dies sollte jeder Erwachsene und halbwegs klar denkende Mensch wohl wissen. Und in den wirklichen Vertragsbedingungen wird es auch stehen. Man darf nur nicht zu bequem sein, sie auch zu lesen.
Kommentar ansehen
26.08.2009 21:54 Uhr von IslashI
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Vorsicht vor Klarmobil: Ein Großteil der neuen Pakete ist im O2 Netz, somit teilweise schlechte Netzabdeckung (0176-Vorwahl)

Der Flat-Tarif is ja aber schienbar noch D1 (0151)
Kommentar ansehen
27.08.2009 01:00 Uhr von tv_freak1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Klarmobil: hat sowieso die NERVIGSTE Werbung, die ich kenne. Dicht gefolgt von KIK...
Kommentar ansehen
27.08.2009 09:48 Uhr von Marvolo83
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na hui und ich dachte, ich telefoniere mit meinen 30 Euro im Monat teuer...
Kommentar ansehen
27.08.2009 10:32 Uhr von deathcrush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol von mir aus DIE WERBUNG GEHT MIR ECHT AUF DIE NERVEN!!

NUR AM BRÜLLEN.. WER NICHTS KANN MUSS SICH HALT DURCH SCHREIEN IN DEN MITTELPUNKT STELLEN!!!!!

Tja .. solange sie keine gefälschen "Tüff-Siegel" oder sowas in ihre Werbung stecken.

Aber das is mal wieder typisch..
Frei nach dem Motto: Evtl merkts der doofe Kunde ja nicht

-.- Arms sowas
Kommentar ansehen
27.08.2009 10:36 Uhr von theG8
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@deathcrush: Arm ist, dass das scheinbar bei uns Deutschen gut funktioniert. Sonst würde es ja andere Strategien geben. Aber wir werden eh jede Generation immer dümmer...
Kommentar ansehen
27.08.2009 11:39 Uhr von take
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Lownly_: congstar ist Telekom Billigtochter.
Kommentar ansehen
27.08.2009 11:42 Uhr von tobe2006
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
typisch: "billig" anbieter :)

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Ansbach: Bewährungsstrafe für Mann, der Freundin Abtreibungspille ins Essen gab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?