26.08.09 16:16 Uhr
 4.291
 

Studie: Je dicker der Mensch, desto kleiner das Gehirn

US-Wissenschaftler haben herausgefunden, dass bei übergewichtigen Menschen das Gehirn schrumpft - um bis zu acht Prozent.

Das heißt den Forschern zufolge zwar nicht, dass dicke Menschen auch dümmer sind, sie haben aber ein erhöhtes Risiko an Alzheimer zu erkranken.

Außerdem schrumpft das Gehirn bei Fettleibigen nicht nur, es altert auch viel schneller.


WebReporter: lunia
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Mensch, Gehirn
Quelle: www.bild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

18 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2009 16:56 Uhr von EvilMoe523
 
+37 | -2
 
ANZEIGEN
Ahhhja und wenn man ins Fitness-Center geht, wächst es sicher auch wieder...
Kommentar ansehen
26.08.2009 17:22 Uhr von marshaus
 
+6 | -6
 
ANZEIGEN
eine studie die viel sagt und doch nichts....naecstes jahr wird wieder etwas anderes gesagt....
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:27 Uhr von Noseman
 
+17 | -1
 
ANZEIGEN
Bei Bildlesern schrumpft die Hirnmasse aber nicht: Oder?

Kann ein Vakuum schrumpfen?
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:52 Uhr von scoscosco
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
@EvilMoe523 wenigstens wird man davon gesünder ;-)
alleine das sollte es wert sein
Kommentar ansehen
26.08.2009 19:57 Uhr von datenfehler
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
ach ne es hat tatsächlich gesundheitliche Nachteile, wenn man Übergewichtig ist??? Isss nich wahr.
Kommentar ansehen
26.08.2009 20:09 Uhr von pigfukker
 
+4 | -7
 
ANZEIGEN
egal... ! man nutzt ja eh maximal 10%

dann können doch ruhig ca. 80% wegschrumpfen!

und ja, ist doch sogar gut! das mindert die gefahr von hirnerschütterung!!!
Kommentar ansehen
26.08.2009 22:37 Uhr von wildmieze
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
was lernen wir daraus? wir müssen fressen UND rauchen, da letzteres alzheimer vorbeugt. problem gelöst!

-----
und ja, ich weiß, daß die raucher-alzheimer-theorie wohl schon widerlegt wurde. aber ne zeitlang war das ja aktuell .. soviel zu studien .. ;)
Kommentar ansehen
27.08.2009 01:20 Uhr von GhostyxD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
ich würde wetten: diese US-"Wissenschaftler" sind alle übergewichtig ;-)

uns wenns doch stimmt....naja...glücklicherweise hängt das Maß an Intelligenz nicht von der größe des Gehirns ab, sonst wären ja alle Frauen viel dümmer als Männer, da Frauen ein kleineres Gehirn haben (ich glaube es sind ca. 200g weniger im Durchschnitt)
Kommentar ansehen
27.08.2009 04:53 Uhr von ProSiebenX3
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Das hört sich zwar sehr skuriel an ist im endeffeckt nur eine Botschaft an die etwas geformteren Leute. Da man wohl mit dem Gesundheitsthema nicht mehr heran kommt, muss etwas anderes den Leuten dazu ermutigen abzunehmen.
Kommentar ansehen
27.08.2009 08:46 Uhr von Ulli1958
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.08.2009 09:38 Uhr von ingo1610
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@ProSieben: Natürlich ist es immer gut, wenn man den Leuten es irgendwie naheligen kann abzunehmen, jedoch ist das schwerer als man glaubt.

Für die meißten Betroffenen mit Adipositas ist Abnehmen wie wenn man das Rauchen aufgeben müsste. Sie sind süchtig nach Essen, und genau dieses Problem wird in meinen Augen schlichtweg ignoriert. Da wird ihnen alles mögliche verkauft und irgendwelche Fett-Weg-Massagen verschrieben, aber das eigentliche Problem nimmt keiner richtig ernst. Wahrscheinlich weil man mit den Schwergewichtigen enorm viel Geld verdienen kann.
Kommentar ansehen
27.08.2009 10:38 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Der Penis schrumpft übrigens auch ^^
Kommentar ansehen
27.08.2009 11:31 Uhr von marshalbravestar
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
ICH: würde eher sagen JE KLEINER DAS GEHIRN DESTO FETTER !!!!!!!
Kommentar ansehen
27.08.2009 12:09 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Getschi: Versuche das mal in einer Zeit, wo jeder 8-9 Stunden miniumum am arbeiten ist. Es ist zu einfach daürber zu reden, aber die Umsetzung ist äußerst schwierig.
Kommentar ansehen
27.08.2009 12:29 Uhr von ingo1610
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Getschi: Du weißt schon wie es ist wenn man nach etwas süchtig ist? Gesunde Ernährung hin oder her. Das man was ändern muss weiß derjenige ja.

Ich kann auch zu einem Raucher sagen, hör doch einfach auf, beschäftige dich mit irgendetwas und schon hörst du auf zu rauchen.
Kommentar ansehen
27.08.2009 15:24 Uhr von baerenmama57
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die studie: warum sind immer die dicken gleich so immer nur die dcken das kann es doch nicht sein überlegt mal alle wie das ist diskieminiet zu werden
Kommentar ansehen
28.08.2009 17:49 Uhr von In extremo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
da gibts doch den schönen satz: Dummheit frisst, Intelligenz säuft.

Jetzt wirds hier rot ^^
Kommentar ansehen
28.08.2009 20:44 Uhr von Krebstante
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
dfdfddf: Schön wäre natürlich auch eine Begründung für den angeblichen Hirnschwund. Was passiert im Körper von Übergewichtigen, dass das Gehirn zum Schwinden bringt? Oder ist vielleicht nur die proportionale Verkleinerung gegenüber dem Rest des Körpers gemeint?

Refresh |<-- <-   1-18/18   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?