26.08.09 11:41 Uhr
 204
 

IBM veröffentlicht erste Details zum neuen IBM Power 7

Acht CPU Kerne, 32 MB L3 Cache und 1,2 Milliarden Transistoren sind die Eckdaten des neuen Power7 Prozessors von IBM, welchen sie auf der Hot Chips Conference vorgestellt haben.

Jeder Kern der neuen CPU kann bis zu vier Threads ausführen und hat als Singlemodulausführung eine 100 GB/Sekunde Speicheranbindung. Bei einem Vierfachmodul steigert sich die Speicheranbindung auf 400 GB/Sekunde.

Auf weitere Details, wie genaue Leistungsaufnahme oder die Taktfrequenz muss man allerdings noch warten, da IBM diese noch nicht veröffentlicht hat.


WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: 7, IBM, Detail, Power
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2009 11:34 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die IBM power CPUs sind schon was anderes als "schnöde" INTEL oder AMD Kisten, vor allem mit AIX und genügend RAM sind sie im Serverumfeld eigentlich ungeschlagen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?