25.08.09 23:39 Uhr
 315
 

Fußball: Red Bull Salzburg verliert deutlich bei Maccabi Haifa

Das Hinspiel in der Champions-League-Qualifikation hatte Red Bull Salzburg zu Hause gegen Maccabi Haifa mit 2:1 verloren.

Im Rückspiel wollte man das Ruder noch herumreißen. Doch es kam anders. Salzburg war ohne Chance und ging mit 3:0 unter.

"Maccabi hat eine sehr gute Mannschaft. Wenn man dann mit einer anderen Mannschaft spielen muss, gibt es Probleme", sagte Trainer Huub Stevens.


WebReporter: mcbeer
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Red Bull, Salzburg
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann zeigt bissige "Red Bull"-Satire mit Flüchtlings-Challenge
EU-Gericht lehnt Blau-Silber als Farbmarke für Red Bull ab
Fußball: Red Bull kauft Stadion in Leipzig

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.08.2009 09:05 Uhr von ingo1610
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Naja: von untergehen kann wohl keine Rede sein, über weite Strecken hat Salzburg ja das Spiel offen gehalten.

Allerdings sollte man sich in Salzburg fragen ob ein Zickler mit 35 Jahren nicht der falsche mann ist, der in der 2. Halbzeit noch mal für Schwung sorgen sollte.
Kommentar ansehen
26.08.2009 18:02 Uhr von Hrvat1977
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Dem Himmel sei DANK!!!!!! Das freut mich sehr dass dieser Kunstverein es zum wiederholten Male nicht geschafft hat sich zu qualifizieren.Die hätten schon in der letzten Runde gegen D.Zagreb rausfliegen müssen.Wurden in beiden Spielen regelrecht an die Wand gespielt und haben bewiesen dass sie nichts können.Leider mit zwei glücklichen Toren weitergekommen.Aber zum Glück war jetzt Endstation.SCHEISS RBS
Kommentar ansehen
27.08.2009 23:22 Uhr von urxl
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Abbild: des österreichischen Fußballs. Selbst ein Sponsor und sein Kunstverein schaffen die Champions League nicht. Obwohl: Eine Österreichische Mannschaft in der Champions League, das ist schon vom Wortsinn ein Widerspruch.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jan Böhmermann zeigt bissige "Red Bull"-Satire mit Flüchtlings-Challenge
EU-Gericht lehnt Blau-Silber als Farbmarke für Red Bull ab
Fußball: Red Bull kauft Stadion in Leipzig


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?