25.08.09 15:31 Uhr
 2.470
 

So fertig sieht "Friends"-Darsteller Matthew Perry aus

Matthew Perry hat in der Serie "Friends" mitgespielt und wurde bei seinem Vorhaben, das "Nobu-Restaurant" zu besuchen, von den Paparazzi abgelichtet.

Auf den aktuellen Fotos sieht er ziemlich fertig aus und zeigt ein äußerst ausgeprägtes Doppelkinn.

Das "Nobu-Restaurant" ist für seine entsprechende Paparazzi-PR bekannt und karrieretechnisch sieht die Zukunft für Matthew Perry nicht gerade positiv aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: pottschalk
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Darsteller, Friends
Quelle: www.promipranger.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Helene Fischer trinkt während Auftritt eine Maß Bier auf Ex aus
Mark Forster bezeichnet Yvonne Catterfield als "Asozialpädagogin"
Regisseur James Toback soll über 30 Frauen sexuell belästigt haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2009 15:20 Uhr von pottschalk
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ja die Darsteller ehemaliger Sitcoms sind doch alle verflucht. Erst der Mega-Erfolg und mit Absetzen der Serie will sie keiner mehr. Jennifer Aniston hat da echt noch Glück gehabt, auch wenn sie gerade keinen Kerl abbekommt.
Kommentar ansehen
25.08.2009 16:25 Uhr von xenonatal
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Man kann sich auch: nur die schlechten Bilder eine Fotoserie rauspicken und sich seine "Geschichte" konstruieren.
Hier ein Bild aus der gleichen Bilderfolge das nicht so "schlimm" aussieht.
http://img258.imageshack.us/...
Er ist halt privat unterwegs und nicht auf dem roten Teppich.
Ausserdem ist M.P. nicht "verflucht".
Nach Friends kam z.B. :
Keine halben Sachen 2 – Jetzt erst recht!
The Ron Clark Story
Studio 60 on the Sunset Strip
Numb
Birds of America
17 Again – Back to High School
Also Arbeit hat er auch noch wenn er will.
Auch wenn es keine Blockbuster sind/waren.
Und im Übrigen ist M.P. der einzige von seinen Friends-Kollegen, der noch nicht für die Goldene Himbeere nominiert wurde.
Geldsorgen wird er wohl keine haben - also wieso sich Stress machen?
Kommentar ansehen
25.08.2009 16:46 Uhr von Nightmare()
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
eigentlich nichts neues: Jene Leute, die damals Friends gesehen haben, dürfte die starke Gewichtszunahme von Matthew Perry nicht entgangen sein. Diese liegt einer Suchterkrankung (Alk und Medis, soviel ich weiß) zugrunde, dass sowas auch zu einem "fertigen" Erscheinen führt, dürfte ebenfalls nichts neues sein.
Kommentar ansehen
25.08.2009 17:22 Uhr von kara1973
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Hey Leute: so schlecht sieht er gar nicht aus.....
Kommentar ansehen
25.08.2009 21:29 Uhr von DaFabey
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
fertig? er is einfach nur nich so perfekt geschminkt wie man ihn sonst aus dem fernsehen sieht. einfach ein ganz normaler mensch auf der straße.
Kommentar ansehen
26.08.2009 01:52 Uhr von L234
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Fertig? Wir werden alle nicht jünger. Hat wohl nicht immer seinen Maskenbildner dabei. Was kommt als nächste Potti News? Das Peter Falk alt aussieht? Man man man.....
Kommentar ansehen
26.08.2009 08:29 Uhr von -Dirk-
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Finde ich gar nicht: Der Gute sieht doch nicht fertig aus .. bin ich froh, dass mir morgens keine Fotografen auflauern .. DAS wären fiese Bilder.
Kommentar ansehen
26.08.2009 09:46 Uhr von DerRazor
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@author: Dumme und sinnbefreit aber manchmal auch recht lustig geschriebene News sind wohl deine Stärke aber es nervt es nervt es nervt immer wieder Eigenwerbung für deine Seite zu lesen. Kann ich eigentlich auch täglich News zu meinem Onlineshop schreiben?

Was Matthew Perry angeht er sieht nicht so fertig aus wie andere Stars und schau dir mal die Gegend auf dem Foto an... jeder der da mit Anzug hin geht ist overdressd. Auf deinen Fotos siehst du ja meist nicht anders aus ;)

Wieso wird von Shortnews denn laufend so ein Müll freigeschaltet?

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin häufte täglich 1,5 Millionen Euro mehr an Schulden an
Trotz Polygamieverbot: Partnervermittlung "secondwife.com" für Muslime online
Ungarn: Viktor Orban will Ost-Mitteleuropa zu "migrantenfreier Zone" machen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?