25.08.09 13:06 Uhr
 8.649
 

Archäologe aus Wien macht Sensationsfund auf einer Orkney-Insel bei Schottland

Fachleute bewerten nach einem BBC-Bericht den jetzigen Fund als "erstaunliche Rarität" und der schottische Minister für Kultur, Mike Russel, legte noch nach, indem er vom "ersten bekannten Gesicht Schottlands" sprach. Bislang wurden in Großbritannien nur zwei ähnliche Figuren entdeckt.

Diesen Hype hatte der Wiener Altertumsforscher Jakob Kainz, bei Ausgrabungen auf der Orkney-Inseln Westray, ausgelöst. Der Sensationsfund einer menschlichen Figur gelang ihm, als er in den Resten eines Hauses aus der Jungsteinzeit die Figur aus Sandstein fand und ihr den Namen "Venus von Orkney" gab.

Die etwa 5.000 Jahre alte Figur, in die Gesichts- und Körperteile eingeritzt waren, fand er bei Grabungen im Gebiet der Fundstelle "Links of Noltland", wo er schon seit drei Jahren tätig ist. Die Figur aus rotem Sandstein ist rund 3,5 mal drei Zentimeter groß und einen Zentimeter dick.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Wien, Insel, Schottland, Sensation, Archäologe
Quelle: www.wienweb.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden
Nanobots können ohne Nebenwirkungen Tumore verkleinern
Mikroplastik in Mineralwasser gefunden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2009 12:54 Uhr von jsbach
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Aus meiner Marinezeit sind mir die Orkney-Inseln noch ein Begriff. Dort stoßen Strömungen aus dem Atlantik mit der Nordsee zusammen und haben dort so machen Rudergänger zum Verzweifeln gebracht.
Kommentar ansehen
25.08.2009 15:26 Uhr von atrocity
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Sehr schlechte Zusammenfassung: Erst im 2. und 3. abschnitt wird klar um was es überhaupt geht, nämlich eine menschliche Figur aus der Jungsteinzeit.

Sorry, die Zusammenfassung ist wirklich schlecht.

Die News an sich finde ich aber sehr interessant. Zum Glück gibt es einen Quellen-Link ;-)
Kommentar ansehen
26.08.2009 08:56 Uhr von wordbux
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Zum Kommentar: Das Wetter bleibt heute so und ändert sich später.

Die News mußte ich dreimal lesen um zu verstehen um was es geht.
Der Kommentar hat ja nun garnichts mit der News zutun,
oder ich habe ihn nicht verstanden.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?