25.08.09 13:01 Uhr
 1.252
 

Bayern: 81-jährige Diebin gefasst

In Frickenhausen konnte eine 81-jährige Oma, die sich als professionelle Profidiebin entpuppte, durch die Polizei gefasst werden. Sie versuchte in einer Wohnung Geld zu stehlen.

Die Seniorin versuchte, die Polizei in ihren weiteren Ermittlungen an der Nase herumzuführen. Mit einem gefälschten Personalausweis wollte die Dame ihre wahre Identität verbergen. Ein Autoschlüssel überführte allerdings die Täterin.

In ihrem Auto fanden die Beamten die Ausweispapiere. Wegen ähnlicher Delikte war die Detmolderin schon aktenkundig. Ihre Enkelin durfte sie dann nach den Ermittlungen abholen. Eine Anzeige wegen Diebstahls wird der 81-Jährigen nicht erspart bleiben.


WebReporter: eqlight
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Bayern, Bayer, Dieb
Quelle: www.bild.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2009 12:53 Uhr von eqlight
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum eine 81-jährige auf Diebestour geht ist mir unerklärlich.
Das dürfte schon an einer Zwanghaften Krankheit liegen oder aber auch an Hartz 4?
Kommentar ansehen
25.08.2009 13:55 Uhr von Ikuni
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
naja: ich denke mal eher sie war sauer wegen den ständigen streits um die rente oder vielleicht suchte sie einfach nur einen "kick"
Kommentar ansehen
25.08.2009 14:06 Uhr von Flexington
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
professionelle Profidieben Soso. Na da hatte sie aber Glück, dass sie keine stümperhafte Stümperdiebin war.
Kommentar ansehen
25.08.2009 14:06 Uhr von je4n
 
+0 | -4
 
ANZEIGEN
die alten werden imer dreister!
Kommentar ansehen
25.08.2009 14:24 Uhr von VitoLuciano
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hmm: außerdem bekommt sie doch ncoh ne anzeige wegen urkundenfälschung oder?

in hamburg gab es mal so ein ähnlichen fall, ging bloß um graffiti .. vllt hat schonmal einer von euch in hamburg das tag
"O Z" gesehen.. das ist in ganz hamburg verbreitet , sogar in diversen filmen (der letzte lude) kann man es sehen ..
jedenfalls war der sprayer glaube ich an die 60 jahre und hatte einige vorteile , wenn die polizei kam dann hat er gesagt ja die bengel sind da lang! ^^ was für ein normaler mensch würde einen 60 jährigen renter den schon als sprayer bezeichnen?^^
Kommentar ansehen
25.08.2009 15:21 Uhr von Goofy2666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Autor: Was is denn das für eine dämliche Bemerkung mit Hartz4?

Willst nun etwa behaupten, dass man als Hartz4-Empfänger automatisch auch auf Diebestour gehen muss oder was?
Was für Frechheiten muss man sich denn noch anhören, wenn man aus welchen Gründen auch immer, seinen Job verloren hat und um die Zukunft der Familie kämpfen muss?
Menschen die so dumm daher reden gehören mal für 12 Monate zwangsweise auf Hartz4 gesetzt.
Kommentar ansehen
25.08.2009 15:31 Uhr von eqlight
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
@Goofy2666: Ersten war es keine Behauptung sondern eine Frage.
Zweitens sollte das bezogen auf Hartz 4 etwas ironisch genommen werden.
Drittens bezweckt die Aussage ja nicht das jemad etwas dafür kann Hartz 4 zu empfangen, sondern lediglich das man mit Hartz 4 nicht leicht um die Runden kommt.
Kommentar ansehen
25.08.2009 15:40 Uhr von Hau-Druff-Karl
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Tja, würde der alten Dame eine "anständige" Rente gezahlt worden, müsste sie nicht stehlen.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Goslar:18-Jährige von Exfreund mit Messer attackiert und schwer verletzt
Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?