25.08.09 10:42 Uhr
 361
 

Sony: PS3-Preissenkung wohl nicht wegen der schwachen Abverkäufe

Laut Andrew House, Präsident von Sony CEE, hat Sony den Preis der Playstation 3 nicht heruntergeschraubt, weil sich die Konsole bislang nur schleppend verkaufen würde.

Der wahre Grund für die Preissenkung sei, dass die Kunden mehr als sonst auf ihr Geld achten würden und deshalb eine Preissenkung den Absatz ankurbeln könnte.

Zusätzlich erwähnt Andrew House gegenüber der "Financial Times" im Interview, dass man in Zukunft weg von dem traditionellen und kurzen "Lebenszyklus" eines Spielzeugs wolle.


WebReporter: tilmen-kroaxis
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Preis, Sony, PlayStation 3, PS3, Preissenkung
Quelle: www.edge-online.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2009 10:36 Uhr von tilmen-kroaxis
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Respekt an Sony. Im ernst Leute. Die Aussagen von Andrew House sind doch der Knaller schlechthin oder? Aber freuen wir uns doch für Sony ein wenig. Sie tun ihr "bestes" um die Kunden glücklich zu machen.
Kommentar ansehen
25.08.2009 10:53 Uhr von fg91
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
naja: wenn sie super verkauft werden würde, warum sollte man dann den preis senken?
außerdem ist doch seine aussage praktisch gleichzusetzen mit schwachem abverkauf ("[...] dass die Kunden mehr als sonst auf ihr Geld achten würden und deshalb eine Preissenkung den Absatz ankurbeln könnte. [...]")
Kommentar ansehen
25.08.2009 11:11 Uhr von PakToh
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Logikmeister der Typ: "[...]nicht heruntergeschraubt, weil sich die Konsole bislang nur schleppend verkaufen würde[...]" und dann "[...]dass die Kunden mehr als sonst auf ihr Geld achten würden[...]"

Also ich weiss ja nicht ich weiss ja nicht, wie eine Firma erfolgreich sein kann, die derartige geistige Tiefflieger nicht nur einstellt, sondern auch öffentlich sprechen lässt, das entzieht sich meinem Verständnis.

Naja, Sony hat das Geld sich so einen Lübke zu leisten, aber mal im Ernst: Er sagt in zwei Sätzen ein und das selbe, nur einmal negiert?!? - Also entweder ist das eine Hochphilosophische Variante des Bullshit-Bingo oder aber der weiss echt nciht was er da sagt...

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?