25.08.09 08:51 Uhr
 448
 

Viersen: Schülerin wird angefahren und liegen gelassen

Am vergangenen Freitag war ein 15-jähriges Mädchen in Viersen-Dülken mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule.

Dabei wurde sie von einem Autofahrer angefahren. Sie fiel vom Rad und erlitt leichte Verletzungen.

Anstatt zu helfen, fuhr der unbekannte Autofahrer einfach weiter und lies das Mädchen an der Unfallstelle alleine zurück. Das Mädchen erstatte Anzeige bei der Polizei.


WebReporter: promises
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schüler, Viersen
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2009 08:48 Uhr von promises
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich kann es nicht verstehen, dass manche Menschen erst einen Unfall verursachen und dann einfach weiterfahren. Zum Glück war das Mädchen nur leicht verletzt, aber es hätte auch anders sein können, wo sie sofort Hilfe hätte brauchen können.
Kommentar ansehen
25.08.2009 10:19 Uhr von Marvolo83
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Was man so in letzter Zeit liest, kann man ja froh sein, dass sie nicht auch noch vergewaltigt worden ist.
Kommentar ansehen
25.08.2009 11:00 Uhr von mustermann07
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warscheinlich: wieder ein Besoffener.. Wäre nichts Außergewöhnliches, kennt man ja von Alkjunkies...
Kommentar ansehen
30.08.2009 03:09 Uhr von me1ne
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alk: Ich denke nicht, dass man, um Fahrerflucht begehen zu können, betrunken sein muss. Es gibt genügend Fälle ohne Alk.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: Mann nach Kneipenstreit schwer verletzt
Österreich: Mann tötet Bruder und Schwester mit Küchenbeil
Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?