25.08.09 08:07 Uhr
 1.247
 

Erster deutscher Gaming-Marathon

Am 06.09.2009 startet der erste Gaming-Marathon in Deutschland. Hierbei handelt es sich um das Durchspielen von Videospielen, was im Internet per Live-Stream zu sehen ist. Das Projekt nennt sich "Nintendothon".

In einer Umfrage gibt es 17 Games zur Auswahl, wovon die fünf meist gewählten gespielt werden. Darunter sind auch Top-Titel wie Zelda Ocarina of Time oder Mario 64.

In der Quelle findet ihr unter anderem die Original Website und weitere Infos zum Ablauf des Marathons.


WebReporter: dtmail
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Deutsch, Marathon, Gaming
Quelle: www.nintendothon.de.vu

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.08.2009 00:20 Uhr von dtmail
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich persönlich finde es ziemlich genial, dass auch mal ein Deutscher auf die Idee kommt, sowas zu machen.
Kommentar ansehen
25.08.2009 08:29 Uhr von pHaT-ete
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Die Idee: ist nicht schlecht aber eine freie Auswahl scheints da nicht zu geben. Nur Nintendotitel - schade.

Ein Marathon ohne einen großen Namen/Veranstalter wäre mir persönlich lieber gewesen. Aber immerhin ein Anfang ;o)
Kommentar ansehen
25.08.2009 08:36 Uhr von homern
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
wieso zu 100%? n schoener speedrun in zelda is doch immer was feines :D
mario 64 packt man auch in weniger als einer stunde
aber alles nicht mit 100% wuerde ja sonst nahezu ewig dauern bis die letzten teilnehmer endlich am ziel sind
btw bei ocarina of time hab ich alles bis auf eine herzhaelfte die ich mittlerweile schon aufgegeben habe zu suchen
Kommentar ansehen
25.08.2009 08:38 Uhr von Finalfreak
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Es gibt kein Mario 64, es heißt Super Mario 64 :P
Muss ich mir mal ansehen.
Kommentar ansehen
25.08.2009 10:29 Uhr von meep
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
freakshow
Kommentar ansehen
25.08.2009 11:07 Uhr von dtmail
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@meep: Neid?
Kommentar ansehen
25.08.2009 12:22 Uhr von meep
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Ganz: sicher nicht, eher Mitleid.
Kommentar ansehen
25.08.2009 12:29 Uhr von Maku28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@meep: du scheinst die Leute ja alle persönlich zu kennen wenn du mit solchen Sachen um dich wirfst `?
Kommentar ansehen
25.08.2009 14:08 Uhr von Ikuni
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: naja ich find das ganze an sich gut.
gamer sind eh die besten xD
Kommentar ansehen
25.08.2009 14:19 Uhr von PoebelundGesocks
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhm: Der Marathon geht solange bis die Polizei die Ip des Spielers logt und dann ein SEK-Team die Türe bei ihm eintritt und ihn wegen Verschwörung oder so verhaftet :D Planung eines Amoklaufs vor Zeugen

Möglich ist alles.

Aber ansonsten hat Ikuni recht ^^ Gamer sind die Besten
Kommentar ansehen
25.08.2009 14:48 Uhr von WTMReaper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
poebelundgesocks: bei einer nintendo die ip ausspähen?? =D
kannst du lange suchen^^ außer die polizei loggt sich mit einem 2. controller ein xD
Kommentar ansehen
25.08.2009 15:17 Uhr von kroppy
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
gabs schon Die Idee ist nicht schlaecht, aber nicht die neueste.Gab es auch schon öfter in Deutschland via livestream. Die Internetseite http://www.nintendo-power.de hatte erst mitte Juni ein Livestream Resident Evil Event. In ungeraumer Zeit steht dort auch ein Zelda Wochenende mit Livestream an, wo nur Zelda-Titel live vorgetragen und durchgespielt werden...
Kommentar ansehen
25.08.2009 15:38 Uhr von Dracultepes
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Die Seite macht Augenkrebs und ist auchnoch ne de.vu Seite, wie erbärmlich.

Außerdem hatten wir sowas schon früher mit Hanse oder Patrizier. Gaming Marathon,lächerlich.

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?