24.08.09 21:23 Uhr
 262
 

gamescom-Leserreporter zeigen ihre Sicht der größten Videospiel-Messe der Welt

Vor einer Woche suchte eine deutsche Website die "gamescom-Leserreporter" (SN berichtete). Nun haben sich etliche Nutzer an der Aktion beteiligt.

Die Besucher der Website waren fleißig und haben hunderte Bilder von der weltweit größten Messe für Videospiele hoch geladen. Die gamescom hat mit rund 245.000 Besuchern andere große Messen in Übersee hinter sich gelassen und auf Anhieb den Titel der weltgrößten Videospiel-Messe erlangt.

Die Website ruft Besucher der gamescom zur Teilnahme an der Leserreporter-Aktion auf und lockt mit einem Gewinnspiel.


WebReporter: Dsco4
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Welt, Video, Messe, Videospiel, Leser
Quelle: www.cynamite.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2009 21:18 Uhr von Dsco4
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich war am Samstag auch auf der gamescom und fand die Messe beeindruckend. Riesige Stände, nette Hostessen und Menschenmassen habe ich geknipst und mich auch an der Aktion auf http://cynamite.de beteiligt. Am besten fand ich den Cosplayer-Weltrekordversuch am Samstag, der leider gescheitert ist, obwohl echt viele Verkleidete da waren.
Kommentar ansehen
24.08.2009 21:43 Uhr von Showtek
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Ich war auch auf der Messe und muss sagen....klein und nicht wirklich toll! Ein paar nette Sachen waren dort aber so beeindruckt hat mich die Messe nicht! War mein erster Besuch einer Spielemesse. Wenn das schon die Größte war, dann trau ich mich ja gar nicht mehr auf eine kleinere Messe zu gehen!
Kommentar ansehen
24.08.2009 22:48 Uhr von Franky998
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Sind doch eh nur Geld geil... vor 7 Jahren wollte sowas niemand haben außer Leipzig -> GC...Besucherzahlen usw stiegen rasant und dann wollte man sich alles selber unter die Finger reisen...
Kommentar ansehen
25.08.2009 04:05 Uhr von Pitbullowner545
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
diese: news ist NUR werbung für Computecdreck

am besten ignorieren, und keine von deren heften mehr kaufen..

diese computec brigade ist schlimmer als Klauseken,Smash und Pottschalk

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: 31-Jähriger durch Stiche getötet
Atomkonflikt: US-Präsident Trump droht Nordkorea mit Eskalation und Phase zwei
Dortmund: Tödlicher Streit - 16-Jährige attackiert Mädchen mit dem Messer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?