24.08.09 19:59 Uhr
 1.306
 

In Schweizer Bergwelt wird zunehmend Asche von deutschen Verstorbenen verteilt

Die "Reformierte Presse" hat vor kurzem gemeldet, dass momentan jeden Monat bis zu 80 Mal die Asche von Verstorbenen in der Bergwelt der Schweiz verstreut wird. Dies wäre ein Anstieg gegenüber 2008 von etwa 20 Prozent.

Der Vertreter der Kirche und Vizedirektor des Tourismusverbands im Kanton Wallis sagt: "Tote gehören auf den Friedhof". Dieser Kanton hat erst vor kurzem ein Gesetz angeordnet, wonach gewerbsmäßige Bestattungen in der Bergwelt untersagt werden sollen.

Angehörige von Verstorbenen sind dadurch nicht betroffen und können auch weiterhin die Asche verstreuen.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Schweiz, Asche, Verstorbene
Quelle: www.radiovaticana.org

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Deuscthland": Eröffnung von Jan-Böhmermann-Ausstellung in Düsseldorf
Isländer Sigur­ður Hjartarson stellt 280 Penisse im Phallus-Museum aus
Pianist Justus Frantz trennt sich an Brotschneidemaschine Fingerkuppe ab

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2009 19:57 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Für mich eine etwas weiche Anordnung, denn wenn ein Mitarbeiter eines Bestattungsunternehmens in ziviler Bekleidung die Asche verstreut, wie soll man den von einem Angehörigen unterscheiden? (Bild zeigt Schweizer Alpenpanorama mit dem Drehrestaurant auf dem Schilthorn)
Kommentar ansehen
24.08.2009 20:04 Uhr von Moouu
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
unsere Nachfahren: werden´s und danken, wenn mal aus der Asche Diamanten geworden sind
Kommentar ansehen
24.08.2009 20:32 Uhr von lina-i
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
Was bei uns in Deutschland jahrzehntelang: auf Sondermülldeponien (namens Friedhof) gelagert werden muss, darf in den schweizer Bergen einfach so die Umwelt verschmutzen?

Hoffentlic sind die Reinigungstrupps sehr gründlich und schaben die Asche auch gründlich von den Hügeln...
Kommentar ansehen
24.08.2009 20:45 Uhr von galimax
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Wer möchte hier noch leben! Die Schweiz ist ein Einwanderungsland geworden, nicht zu verdenken, möchte da noch lebend ankommen!
Kommentar ansehen
25.08.2009 05:07 Uhr von StYxXx
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Und bald sind die Täler aufgefüllt und die Schweiz ein ebenes Hochland :)
Kommentar ansehen
25.08.2009 08:29 Uhr von baerenmama57
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
asche verstreuen: also ich finde auch das dieses so einfach geht sie gehören auf den friedhof da denke ich da gehören die lieben toten hin

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Jamaika-Aus: Merkel strikt gegen Neuwahlen
Sinai-Halbinsel: Luftangriffe nach Anschlag auf Moschee
A99 bei München: 14-Jähriger mit Fahrrad auf Autobahn unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?