24.08.09 16:20 Uhr
 508
 

Moderne Schatzsuche funktioniert über GPS

"Geocaching" heißt die moderne Form der Schatzsuche und die funktioniert heutzutage mit Hilfe moderner Technik.

Benötigt wird ein GPS-Gerät für Wanderer und Zugang zu den Koordinaten-Datenbanken im Internet. Dort kann man sich nach unterschiedlichen Kriterien ein Versteck heraussuchen. Häufig muss man außerdem Rätsel lösen. Einmal angekommen, hinterlässt man einen neuen Schatz.

Umweltschützern ist diese Form der Schatzsuche jedoch ein Dorn im Auge, fürchten sie doch eine zunehmende Belastung für die Natur.


WebReporter: Seeinfos
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schatz, GPS
Quelle: www.suedkurier.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2009 16:23 Uhr von Vampy32
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Mehr Infos: zum Thema Geochaching findet sich unter:
http://www.geocaching.de
http://www.geocaching.com (engl.)

Dort finden sich auch die Verhaltensregeln der Cacher.
Klar das es überall schwarze Schafe gibt. Aber die sind die Ausnahme.
Kommentar ansehen
24.08.2009 16:24 Uhr von Darrkinc
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
die naturschuetzer: sollen die klappe halten! endlich gibts mal wieder ein hobby fuer die kids, das sie nach draussen treibt. und batterien braucht das ding auch noch.
Kommentar ansehen
24.08.2009 16:58 Uhr von kingoftf
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
bitte ist das denn ne News?
Kommentar ansehen
24.08.2009 17:25 Uhr von licence
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Geocaching: ist doch Uhr Alt, Ich finds gut hab auch schon öfters mal ein Geocach gesucht und gefunden, bis jetzt wars nie in naturschutz gebiet..
Kommentar ansehen
24.08.2009 17:43 Uhr von Shampoochan
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kenn ich: meine Eltern machen das und ich begleite sie gelegentlich. Das mit dem Naturschutz stimmt meiner Meinung nach nicht, weil solche Quaches selten irgendwo in einen einsamen Naturschutzgebiet rumliegen, sondern eher an markanten Punkten wie Aussichtsplattformen, also in der Regel nicht weit vom Weg entfernt.
Kommentar ansehen
24.08.2009 17:47 Uhr von PuerNoctis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist doch keine News, sorry. Geocaching gibbetz schon seit Ewigkeiten....

Das kommt etz anscheinend nur hoch, weil jeder mit einem iPhone rumrennt und meint sein GPS ist was hoch besonderes *rolleyes*

Nichts desto trotz: Geocaching ist ein feines Hobby, wenn´s einen gerne nach außen zieht :)

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?