24.08.09 16:01 Uhr
 7.714
 

Desigual: Die schrille Mode aus Spanien kommt nach Deutschland

In Spanien gibt es an vielen Ecken einen Desigual-Store, in Deutschland hat jetzt in Berlin der erste eröffnet.

An der Tauentzienstraße 14 gibt es auf 1.400 Quadratmetern die Klamotten des bunten Labels, das auf ungewöhnliche Schnitte und Farben setzt.

Neben der Damenkollektion hat Desigual auch Herrenkleidung im Sortiment.


WebReporter: kb_100
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Spanien, Mode
Quelle: www.fem.com
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2009 16:04 Uhr von Tata1981
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
Das Zeug sieht ja furchtbar aus. Leute, Woodstock ist schon 40 Jahre her!
Kommentar ansehen
24.08.2009 17:10 Uhr von patjaselm
 
+23 | -3
 
ANZEIGEN
News angezeigt: Hier handelt es sich eindeutig um reine Werbung - Pfui Schande!!!
Kommentar ansehen
24.08.2009 18:00 Uhr von Dracultepes
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
sieht super scheiße aus.
Kommentar ansehen
24.08.2009 18:01 Uhr von Achtungsgebietender
 
+9 | -15
 
ANZEIGEN
@Tata1981, klar dass Du als 90er-Jahre Göre: jeglischen modischen Geschmacksverstand verloren hast und hier derart intolerante Postings abliefern musst. HORRO!R
Kommentar ansehen
24.08.2009 18:49 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Auha: Da fliegt einem ja die Linse aus der Fassung. Aber was solls, solange es gekauft wird gibt es da ja wohl einen Markt für und sich über Mode den Kopf zu zerbrechen lohnt nicht. Ich finde es gut, das es auch sowas gibt, schließlich zeigt es auch, dass noch nicht alle gleichgeschaltet sind.
Kommentar ansehen
24.08.2009 18:52 Uhr von niveaupolizei
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Werbung? oder was?
Kommentar ansehen
24.08.2009 18:55 Uhr von Linie_R
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
dirndl und lederhosn: passn doch a :P
Kommentar ansehen
24.08.2009 19:41 Uhr von conetzin
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Bin ich der einzige: der das hübsch findet? :(

Ok, man wirds hinterher daran feststellen, wie mein Beitrag bewertet wurde :p
Kommentar ansehen
24.08.2009 20:10 Uhr von ThomasHambrecht
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Da hat die Firma einen Restposten von 1000 verschiedenen Stoff-Bahnen bekommen, so dass kein Stoff mehr für ein komplettes Teil gereicht hat. Diesen Fehler hat man dann zum Feature erklärt.
Ich hab gerade die Bildersuche in Google genutzt und ein paar interessante Teile sind durchaus dabei. Es sind aber auch Teile dabei, wo man meint Farbenblinde hätten dies zusammengestellt.
Kommentar ansehen
24.08.2009 21:33 Uhr von napster1989
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Naja: in spanien kosten die klamotten einen wahnsinns haufen geld .. hab in spanien ne "normale" jacke da für 400€ gesehen ...


Naja aber solange es dafür käufer gibt .. warum nicht?
Kommentar ansehen
24.08.2009 21:54 Uhr von Abdul_Tequilla
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mir gerade ein paar von den Teilen bei Ebay angeschaut und muss sagen:
Absolut nasty! Wenn ich eine Frau wäre, würde ich mich auch damit einkleiden! Is der Hammer.

Absolut kreativ und sexy!

Klar wird in diesem Forum auch "geworben". Willommen im Web 2.0 ;-)
Kommentar ansehen
24.08.2009 22:51 Uhr von Maegdalicious
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
die 79er haben angerufen: sie wollen ihre klamotten zurück!!!

xD

ne jetzt im ernst. sind schöne sachen dabei. ist halt keine kleidung für 0/815 typen ;)
Kommentar ansehen
25.08.2009 07:38 Uhr von galimax
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Find ich gut: Wir brauchen ja Farbe, um unsere Lebensqualität wieder auf vordermann zu bringen!

Mit null acht fünfzehn Farben wird der alltag nur grauer!
Kommentar ansehen
25.08.2009 10:26 Uhr von Latinoboy
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
desigual: tja,
wen wundert es bei dem Namen: desigual bedeutet nämlich ungleich!
Kommentar ansehen
25.08.2009 13:56 Uhr von ArrowTiger
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Also, ich find´s sexy! Vielleicht leide ich ja unter Geschmacksverirrung, aber ich steh´ ja auch auf Frauen in Hippieklamotten. :-)

Jedenfalls allemal atemberaubender als der billige Bordsteinschwalben-Look, in dem heute viele Mädels rumlaufen...
Kommentar ansehen
25.08.2009 15:54 Uhr von flexibell
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Daß es häßlich aussieht wir aber kaum jemanden davon abhalten, es zu kaufen.
Schließlich ist es "die beliebte Lifestyle-Marke"...
Kommentar ansehen
25.08.2009 17:29 Uhr von engineer0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sooo 90er: die klamotten hab ich mir schon 96/97 aus badjoz, trujillo oder zalamea mitgebracht
Kommentar ansehen
25.08.2009 23:48 Uhr von cloud7
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gab auch mal normale Klamotten Hab ca. 2000 in Zürich ein desigual shirt gekauft als sie noch "normal" aussahen - Das einzige war bereits damals die aufgestickte url "http://www.desigual.com" auf dem shirt, weshalb ich es auch gekauft hatte. ;-)
Kommentar ansehen
27.08.2009 17:32 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@niveaupolizei - Ja, Werbung! Problem? Oder was???

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?