24.08.09 13:55 Uhr
 2.814
 

Fußball: Franz Beckenbauer setzt van Gaal unter Druck

Der Präsident des FC Bayern, Franz Beckenbauer, meldete sich gegenüber der "Bild"-Zeitung zu Wort. "Er muss beim Spiel am Samstag gegen Wolfsburg die richtige Antwort finden", so der "Kaiser".

Der Niederländer van Gaal hat nach drei Bundesliga-Spieltagen nur zwei Punkte mit dem FC Bayern München geholt.

Damit erlebt der Rekord-Meister seinen schlechtesten Saison-Start in 43 Jahren Bundesliga-Zugehörigkeit.


WebReporter: wurstfetischist
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Druck, Louis van Gaal, Franz Beckenbauer, Becken
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

20 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.08.2009 14:07 Uhr von Moouu
 
+14 | -0
 
ANZEIGEN
Richtig so: Ist ja auch absolut peinlich was der Fc Bayern diese Saison bis jetzt abgeliefert hat
Kommentar ansehen
24.08.2009 14:11 Uhr von M.Nickel
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
viel: schlimmer als jetztes jahr ...keine dominanz im spiel etc , es kann nurnoch besser werden ^^
Kommentar ansehen
24.08.2009 14:16 Uhr von Darth Stassen
 
+13 | -0
 
ANZEIGEN
Jetzt rächt es sich dass man absolute Leistungsträger wie Lucio oder Zé Roberto hat gehen lassen und dafür höchstens Lückenfüller wie Braafheid geholt hat. Insgesamt finde ich, hat sich der FCB bei Transfers in den letzten Jahren nie so vertan wie dieses Jahr. Die Gründe für die aktuelle Misere sehe ich deshalb nicht bei van Gaal sondern eher bei Hoeneß, Nerlinger und Rummenigge.
Kommentar ansehen
24.08.2009 14:30 Uhr von Darth Stassen
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
Oder gleich den diese Woche beim KSC entlassenen Ede Becker. Der hat letztes Jahr wenigstens Erfahrung im Abstiegskampf sammeln können.
Kommentar ansehen
24.08.2009 14:52 Uhr von ingo1610
 
+8 | -10
 
ANZEIGEN
Wie: herrlich, jetzt steht Bayern endlich mal da wo sie hingehören.

Die nächsten 4 Gegner heißen Wolfsburg (H), Dortmund (A), Nürnberg (H) und Hamburg (A). Das wird bestimmt nicht einfach für Bayern.
Kommentar ansehen
24.08.2009 15:08 Uhr von Evohwoo
 
+9 | -0
 
ANZEIGEN
Probleme: Lucio und Ze Roberto weg.
Ribery kaputt.
Klose kann man im Moment in den Müll werfen.
Gomez hat noch keine Bindung zum Bayernspiel.
usw. usw.

Außer Müller und Olic ist das ein lethargischer Haufen im Moment.
Da kann Louis van Gaal wenig machen, denn laufen und spielen müssen immer noch die (überbezahlten) Spieler.
Kommentar ansehen
24.08.2009 15:15 Uhr von Hady
 
+11 | -3
 
ANZEIGEN
@ Ingo: "herrlich, jetzt steht Bayern endlich mal da wo sie hingehören."

Man mag von den Bayern halten was man will. Aber in den Tabellenkeller gehört der Verein auf keinen Fall. Sieht man ja jedes Jahr in den Internationalen Wettbewerben, wie wichtig die Bayern für den deutschen Fußball sind.
Kommentar ansehen
24.08.2009 15:53 Uhr von Subzero1967
 
+1 | -11
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.08.2009 16:07 Uhr von Darth Stassen
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@Subzero1967: Genau, ist ja auch eine so große Blamage, gegen Barcelona zu verlieren...o.O
Und was soll da erst Sporting Lissabon sagen, die haben sich immerhin gegen die blamiert, die sich gegen Barcelona blamiert haben.
Und überhaupt, wo waren denn zu diesem Zeitpunkt die anderen deutschen Mannschaften in der CL?
Kommentar ansehen
24.08.2009 16:11 Uhr von Slaydom
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
@sub: So blamabel waren die Bayern in der CL garantiert nicht.
Gegen Lissabon Rekord sieg und gegen Barcelona darf man verlieren...
Kommentar ansehen
24.08.2009 17:27 Uhr von Totes_Fleisch
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Zieht den Bayern die Lederhosen aus Hahaha, gegen Mainz mal voll auf die Fresse bekommen. Da staunt der arrogante Kaaskopp Van Gaal nicht schlecht. Mit solchen Trottels wie derzeit beim FCB kann man auch keinen Blumentopf gewinnen. Vielleicht sollten sie mal richtig investieren um mit den Großen der Welt mitzumischen, anstatt immer diesen Sparkurs zu fahren.

Machen sie aber eh nicht und Samstag wird sich der Vfl ganz böse austoben umd die Schmach gegen Hamburg zu kompensieren. Das wird sehr weh tun...
Kommentar ansehen
24.08.2009 21:21 Uhr von MisterTorture
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Tja...I: Ich bin ja kein Fussball-Kucker und -Fan, aber das geschisse um Klinsmann war da ja wohl auch ein Witz, oder?
Alle schrien: Raus den Spätzlefresser! Der kann doch eh nix!!!

Na klar! Da kommt der OberMegaBombentrainer Van Gaal und dann wird das schon wieder!!! (Logo Mann!!)
Und jetzt?
Von wegen! Auf Kies gefurzt!
Der sch**ss Käskopf kann auch nix!!!!
Die ganze Mannschaft kann nix!!! Und warum?
Weil die für das bisschen Leistung das sie bringen müssen so ein Schweinegeld bekommen, dass da überhaupt kein Anreiz mehr da ist, um richtig Leistung zu bringen!!!

Aber Klinsi war an allem schuld!!!!

Ganz klar.

Verlogenes Pack!!!

Schön amd noch!
Kommentar ansehen
24.08.2009 21:24 Uhr von Un4given
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Nach unbestätigten Gerüchten: soll Jürgen Klinsmann, heftig onanierend, am Strand von Malibu gesehen worden sein. Zur Inspiration benutzte er offensichtlich eine "Sport Bild".
Kommentar ansehen
24.08.2009 22:20 Uhr von Lin-HaBu
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Klar steht Van Gaal und auch der FCB unter großem Druck, aber alles braucht seine Zeit bis das Team Trainer <-> Mannschaft eingespielt ist.


Falsch finde ich das man auf Rensing rumkloppt, dabei sollte man gerade dem Selbstvertrauen vermitteln und aufbauen. Das hat auch Jean-Marie Pfaff gesagt. (Torwart des FCB von 1982-1988)
Kommentar ansehen
25.08.2009 01:20 Uhr von Soulfly555
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Goodybe van Gaal: Dagegen waren die Bayern mit Klinsi ja Weltspitze.
Kommentar ansehen
25.08.2009 05:37 Uhr von Hrvat1977
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@ Subzero: Meinste Wolfsburg macht es dieses Jahr besser in der Champ-L?
Kommentar ansehen
25.08.2009 06:43 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Hrvat1977: Schlechter als Bayern kann ja kein Bundesliga Verein abschneiden.die sind so oft in der CL gewesen und haben nur einmal gewonnen.Dortmund war da besser.
Und Mainz hat Bayern klar gezeigt wo die Glocken hängen.
Kommentar ansehen
25.08.2009 09:00 Uhr von ingo1610
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Hrvat1977: Wolfsburg wird weiter in der CL kommen als Bayern. Ich traue dem VFL ohne weiteres ein Viertelfinale zu.
Kommentar ansehen
25.08.2009 11:55 Uhr von Darth Stassen
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Subzero1967: Auch in die CL muss man erstmal kommen.
Kommentar ansehen
25.08.2009 12:54 Uhr von Subzero1967
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Darth: Bei den Mio.investitionen war das ja bisher kein Problem.Aber jetzt herrscht endlich mal ein anderer Wind.Und wer will schon freiwillig bei einem Mittelklasse Verein Spielen.Mehr ist Bayern zur Zeit nicht.Dann geht auch irgendwann das Geld aus.

Refresh |<-- <-   1-20/20   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Experten fordern, dass Louis van Gaal wieder Oranje-Trainer wird
Fußball: Trainer Louis van Gaal verkündet Karriereende
Fußball: Louis van Gaal als neuer Trainer beim SV Werder Bremen im Gespräch


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?