23.08.09 22:34 Uhr
 69
 

Leipzig: Mendelssohn-Festival hat bereits mit festlichem Konzert begonnen

Mit einem musikalischen Höhepunkt haben am vergangenen Freitagabend die Mendelssohn-Bartholdy-Festtage 2009 begonnen. Im Leipziger Gewandhaus wurde von den beiden berühmten Pianistinnen Katia und Marielle Labèque das Festival eröffnet.

Sie brachten das selten gespielte Konzert für zwei Klaviere und Orchester in E-Dur, zum 200. Geburtstag des Komponisten Felix Mendelssohn-Bartholdy (1809-1847), zu Gehör. Während der Zeit der Festspiele bis zum 19. September 2009, werden sich noch viele Musikkünstler im Gewandhaus einfinden.

Live kann man auch den in Großbritannien berühmten Komponisten Peter Maxwell Davies und den weltberühmten Dirigenten Kurt Masur am Pult erleben. Neben vielen anderen Künstlern ist auch noch der italienische Starpianist Maurizio Pollini zu hören.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Leipzig, Konzert, Festival, Mendelssohn
Quelle: www.ad-hoc-news.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2009 22:25 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Zu umfangreich sind die angekündigten Künstler bei diesen Festspielen. Können aber in der Quelle nachgelesen werden. Bild momentan nicht nicht möglich.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?