23.08.09 20:29 Uhr
 257
 

Warum blühen Pflanzen auch bei ungünstigen Umweltbedingungen?

Die meisten Pflanzen benötigen zur Blütenentwicklung bestimmte Stimulanzien aus der Umwelt, wie zu Beispiel eine bestimmte Lichtmenge oder bestimmte Temperaturen.

Forscher des Max-Planck-Instituts für Entwicklungsbiologie haben herausgefunden, warum Pflanzen auch bei Mangel an stimulierenden Faktoren zum Blühen kommen und sich somit auch unter ungünstigen Umweltbedingungen fortpflanzen können.

Die Forscher haben festgestellt, dass in den Zellen eine bestimmte Konzentration an RNA-Bausteinen vorliegt, die im Entwicklungszyklus mit dem Alter der Pflanze abnimmt. Wird eine bestimmte Konzentration unterschritten, blüht die Pflanze.


WebReporter: Krebstante
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Umwelt, Pflanze
Quelle: idw-online.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting
Neue Solarfenster können Strom im Dunklen erzeugen und ihre Farbe verändern
Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2009 19:52 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sehr interessantes Ergebnis. Darum blühen auch in trüben und kühlen Sommern trotzdem die Blumen. Eine sehr schöne Einrichtung der Natur.
Kommentar ansehen
23.08.2009 20:43 Uhr von lina-i
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Das ist nicht nur eine schöne Einrichtung, sie ist lebensnotwendig.

Die Blüte ist Bestandteil der Vermehrung von Pflanzen. Ohne Blüte keine Bestäubung und damit keine Samen.

Damit wird sichergestellt, dass sich Pflanzen auch bei ungünstigen Bedingungen vermehren und nicht ewig warten, bis die Bedingungen optimal sind.
Kommentar ansehen
23.08.2009 21:04 Uhr von Krebstante
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
ccc: Ich habe den Vorgang Blüte->Bestäubung->Samenbildung mal bei allen Lesern als bekannt vorausgesetzt, und deshalb "Fortpflanzung" in der News nicht genauer definiert ;-)

btw.: Die arme Mieze in Deinem Avatar sieht so aufgehängt aus.
Kommentar ansehen
23.08.2009 21:27 Uhr von nonotz
 
+1 | -6
 
ANZEIGEN
Warum liegt hier Stroh? Warum hast du ne Maske auf?
Kommentar ansehen
24.08.2009 08:02 Uhr von galimax
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Lebewesen Pflanze: Auch eine Pflanze kann fühlen, sie wächst ja auch! Habe selbst schon festgestellt, wie eine Pflanze sich entwickeln kann wenn man sie pflegt, dazu gehört auch mit ihr zu reden!

Sicher gibt es auch Pflanzen die bei härtesten Umweltbedingungen sich fortpflanzen müssen, das ist durch die Natur so eingerichtet!

Das sind eben Wunder der Biologie!
Kommentar ansehen
24.08.2009 09:25 Uhr von dr.b
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
stellt sich die wichtige Frage ob Menschen in der Lage sind sich ohne anständiges Essen, Kerzenschein, romantischer Musik, chilligen Sonnenuntergang und Viagra auch fortzuplfanzen?
Ich denke Wissenschaftler sollten dringend mögliche vom Ideal abweichende Fälle auf Plausibilität überprüfen.
Kommentar ansehen
24.08.2009 15:20 Uhr von GreyGhost
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ dr.b: Doch, doch, das geht ... Und viele schaffen das (leider) auch ihne Hirn ...
Kommentar ansehen
24.08.2009 15:21 Uhr von GreyGhost
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
OHNE Hirn natürlich: Wer einen Tippfehler findet, darf ihn behalten

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?