22.08.09 11:34 Uhr
 1.417
 

Tirol: Video aufgetaucht - Jugendliche quälten Katze auf grausamste Weise zu Tode

Im Tiroler Zillertal wurde von der Polizei auf einem Computer ein grausames Video gefunden, in dem zwei 17-Jährige zu sehen sind, wie sie eine Katze aufs grausamste zu Tode foltern.

Das Video wurde bereits vor zwei Jahren aufgenommen und wurde im Zuge der Ermittlungen zu einem anderen Fall entdeckt. "Wenn man das sieht, kann man richtig Angst bekommen", sagte der zuständige Polizeichef Anton Stock fassungslos.

Zuerst zertrümmerten sie der Katze die Pfoten mit einem Hammer, sodass sie nicht mehr weglaufen konnte. Dann verbrannten die Jugendlichen ihr die Schnauze mit einem Feuerzeug und nagelten sie anschließend an eine Wand. Schließlich durchstachen Sie ihr noch den Bauch und warfen den lebendigen Katzenkörper in einen Bach.


WebReporter: dani6887
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Video, Jugend, Jugendliche, Katze, Tirol, Weise
Quelle: www.tt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
22.08.2009 11:23 Uhr von dani6887
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Es gibt so viele kranke Personen auf dieser Welt. In der Quelle steht dass die Jugendlichen nur mal sehen wollten wie es ist zu töten. Ich hoffe sie werden dafür angemessen bestraft. PS: das ist meine erste News, seid bitte nicht zu streng mit mir :)
Kommentar ansehen
22.08.2009 11:39 Uhr von EyeOfTheDark
 
+27 | -1
 
ANZEIGEN
OMG: wie ich solche pubertierenden kleinen Bastarde hasse! Nichts im Hirn, außer: "Was kann ich asoziales tun um vor meinen Freunden, mit dem allergleichen kleinen Spatzenhirn cool dazustehen?"
Dann werden halt alte Rentner verschlagen, die einfach nur ihre Ruhe wollen oder eben unschuldige Tiere misshandelt.

Ich könnte kotzen!
Kommentar ansehen
22.08.2009 11:42 Uhr von Stardyver
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Wenn Menschen denken das Tiere nichts fühlen: Fühlen Tiere das Menschen nicht denken.

Sowas dummes,wer kommt auf so nen scheiss? "Ich wollt nur mal was töten". Ja super,dann tritt auf n Regenwurm.

Das Tier dann noch so zu foltern meine fresse
Kommentar ansehen
22.08.2009 11:42 Uhr von kingdali
 
+14 | -3
 
ANZEIGEN
Solche: Missgeburten !

Ich hoffe das passiert auch mit Ihnen !
Kommentar ansehen
22.08.2009 11:43 Uhr von Derkas
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Sa fehlen mir die Worte: Dreckige Idioten!
Kommentar ansehen
22.08.2009 11:54 Uhr von noneworld
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@ Heraklion: wer das tun würde, begibt sich dann auf selbiges Niveau wie diese Jugendlichen.....

Gleiches mit Gleichem zu vergelten ist ja nicht Sinnd er Sache.... auch wenn es die Gemüter noch so erregt.

Bei solchen *dummen Kindern*, denn was anderes sind die in meinen Augen nicht...., wäre es an der Zeit, die Prügelstrafe wieder einzuführen. Solang auf die Finger mit dem Rohrstock, bis sie selbst nichts mehr anfassen können.

Denn ob eine Verurteilung vor einem Gericht was bringt ? Absitzen geht schnell und wer weiss, wann dann das nächste Lebewesen fällig ist :(
Kommentar ansehen
22.08.2009 11:56 Uhr von EyeOfTheDark
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
@noneworld: Aber wäre eine prügelstrafe deiner Meinung nach nicht auch dasselbe Niveau dieser "dummen Kinder"? Ich meine, ich gebe dir ja recht (siehe mein Beitrag), aber ich fand das jetzt etwas widersprüchlich..
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:05 Uhr von Gurke2000
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Abartige Perverse: Bei solchen Idioten platzt mir die Hutschnur!

Ich war auch einmal jung und habe eine Menge Mist gebaut, aber solche Perversionen waren nicht dabei.

Die beiden haben mächtig Glück, daß ich ihre Adresse nicht habe.
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:07 Uhr von noneworld
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@ EyeOfTheDark: ja, da ist ein Widerspruch drin....da hast Recht.

Aber ich fand die Sache mit dem Rollstuhl doch etwas zu *übertrieben* :)

@ orient_express

Deine Ansichten sind nachvollziehbar.....aber ich kann aus meiner Sicht diese beiden Tatsachen nicht miteinander vergleichen.

Schwein und Co. werden getötet, um die Nahrungskette sicherzustellen. Die Jugendlichen hatten ihren Spaß am Töten, weil sie neugierig waren - ohne Rücksicht auf Verluste. An einem Lebenwesen, was im Normalfall nicht in unsere Nahrungskette gehört.

Als passiven Täter reihe ich mich trotzdem nicht ein, da ich weder Fleisch esse, noch Pelz trage.

Aber wie gesagt, jeder hat seine eigenen Ansichten ;)
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:12 Uhr von kommentator3
 
+3 | -12
 
ANZEIGEN
gerade Katzen: spielen auch mit ihren Opfern.

Z.B. "spielen" sie oft stundenlang mit einer lebenden Maus und lassen sie dann verrecken ohne sie auch nur anzuknabbern.

Ich will die Sache nicht verharmlosen, aber im Gegensatz zu anderen Behauptungen hier:

Tiere tun sowas auch!
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:14 Uhr von DerN1cK
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
Also: wer kommt mit nach Tirol und sucht die Jungs? Ich bring Hammer und Nägel mit.
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:16 Uhr von GaiusBaltar
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Veganermist: Ich fühl mich nicht schuldig, wenn ich ein saftiges Steak esse. Allerdings find ich es auch nicht in Ordnung ein Tier zum Spass zu Tode zu quälen, egal ob es sich dabei um eine süsse Katze oder ein Schwein handelt.

@orient_express: was ist den mit den armen Pflanzen, die von dir im rohen (lebenden) Zustand langsam zu Tode gekaut werden?
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:37 Uhr von Truth22
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
@orient_express: Ich habe Abitur :)
Aber solche Leute kenn ich hier genug.
Eindeutige Dinge auf andere SAch zu übertragen, scheint manche hier wohl deutlich zu überfordern.
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:41 Uhr von w0rkaholic
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Sehr sehr schade, dass die Katze: den beiden nicht das Gesicht zerkratzen konnte um dann abzuhauen. Ich kann nicht verstehen, wie Menschen so etwas grausames tun können.

Ich selbst habe 2 Katzen, eine hat vor ein paar Monaten einen relativ großen Vogel reingeschleppt, ich glaube es war eine Elster. Die Katze hat dem Vogel ziemlich zugesetzt und wollte im Wohnzimmer weiter mit dem armen Tier spielen. Ich hab´s nicht mal übers Herz gebracht, den Vogel direkt "von seinem Leid zu erlösen", also hab ich den Kleinen in einen Karton gesetzt und bin mit ihm zum Tierarzt gefahren.

Leider konnte auch der Tierarzt nicht mehr helfen und musste den Vogel einschläfern.

Ich mag meine Katzen sehr, aber das Fangen und Quälen von kleineren Tieren kriege ich Ihnen leider nicht abgewöhnt - sind halt Raubtiere!
Kommentar ansehen
22.08.2009 12:52 Uhr von BennOhnesorg
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
wartet mal ab: gleich kommen wieder die tierhasser angewieselt und behaupten das das den kotsäcken usw richtig geschieht.

siehe hundediskusion.

solche leute sind einfach gestört.

ab in die geschlossene mit dem pack.

immer die schwachen, erst tiere dann kinder am ende frauen.

wegsperren und sterilisieren.
Kommentar ansehen
22.08.2009 13:07 Uhr von Knetgummiclown2
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
Herrje: genau Hauptschul-Style. Eigentlich ist es eher so, dass diejenigen, die mit solchen Ausdrücken um sich werfen, ein latentes Bildungsdefizit haben. Stereotypisch ist auch gleich diese ausfallende Wortwahl. Aber ich bin ja schon froh, dass der getroffene Hund gleich "HIER" schreit (oder bellt) :)

Naja tob dich mal weiter hier aus mit deinem Gossenslang vielleicht erntest du für deine sinnfreien Kommentare dass eine oder andere müde lächeln. In diesem Sinne..
Kommentar ansehen
22.08.2009 13:23 Uhr von Freezenjung
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
@ orient_express: Du willst hier was von Bildung erzählen. Lies dir mal deine letzten Beiträge durch und denk mal drüber nach. Demnach hat es bei dir auch nicht weiter als zur Baumschule gereicht.
Kommentar ansehen
22.08.2009 13:27 Uhr von Knetgummiclown2
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
mihihi: 1. Doch würdest Du!
2. Für was Bitte Argumente?
3. Stimmt ich bin dumm, dass ich Zeit mit dem Lesen deiner Beiträge vergeudet habe.
4. Achso, seit neuem muß man verneinen was man alles nicht ist? du bist ja ulkig :)
5. Jup ebenso
Kommentar ansehen
24.08.2009 19:45 Uhr von Moouu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
krank: absolut krank
Reif für die Klapse würde ich sagen

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?