21.08.09 21:05 Uhr
 345
 

Fußball: Ehemaliger Frankfurter wechselt zu Liverpool

Der griechische Nationalspieler und ehemaliger Spieler von Eintracht Frankfurt, Sotirios Kyrgiakos, wechselt zum englischen Topklub FC Liverpool.

Der Trainer der Reds, Benitez, spricht schon in hohen Tönen von seinem neuen Verteidiger. So hätte er einen starken Charakter und das sei genau das, was sie suchen würden.

Die Engländer dürfen somit drei Millionen Euro an AEK Athen überweisen. Kyrgiakos bekommt einen Zweijahresvertrag.


WebReporter: vonbork
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Frankfurt, Wechsel, Liverpool
Quelle: goal.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale
Olympia: Erst 15-Jährige gewinnt die Goldmedaille im Eiskunstlauf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.08.2009 19:30 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja er muss sich erst einmal durchsetzen und dann auch den stammplatz behalten oder er landet schnell in der reserve

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: Zwei Ersthelfer sterben auf der Autobahn
Snapchat: 638 Millionen Dollar für ein Jahr Arbeit
Heidelberg: Polizist schießt gezielt auf einen bewaffneten Mann


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?