21.08.09 13:31 Uhr
 109
 

F1: McLaren Mercedes und Brawn GP im Training zum Europa-GP vorn

Im ersten freien Training zum Europa Grand Prix in Valencia belegten die beiden Teams McLaren Mercedes und Brawn GP die Plätze eins bis vier.

Mit einer Zeit von 1:42.460 Minuten war Rubens Barrichello im Brand GP der Schnellste, dahinter folgten Heikki Kovalainen (McLaren) vor Lewis Hamilton (McLaren) und Jenson Button (Brawn GP).

Auf dem fünften Rang folgte Sebastian Vettel im Red Bull. Er war damit bester Deutscher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: LMS-LastManStanding
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Formel 1, Europa, Mercedes, Training, McLaren, GP, Brawn GP
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2009 13:23 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es wird wieder spannen. Ich finds vor allem Klasse wie McLaren wieder zurück gekommen ist. Die hatte schon jeder abgeschrieben und jetzt mischen sie wieder vorne mit.
Kommentar ansehen
21.08.2009 14:35 Uhr von LMS-LastManStanding
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
wenn: schon jemand schlecht bewertet, würd ich gern auch wissen warum^^

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Formel 1: ARD möchte RTL bei Fernsehaustragung ausbooten
Formel 1: Lewis Hamilton sichert sich Bestzeit vor Sebastian Vettel
Formel 1: Strafpunkte für Sebastian Vettel wegen Rempler gegen Lewis Hamilton


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?