21.08.09 11:21 Uhr
 289
 

"Avatar: The Game" - Erster Trailer zum 3D-Action-Kracher erschienen

Auf der gamescom 2009 präsentierte Publisher Ubisoft den ersten Trailer zu James Camerons "Avatar: The Game".

Das Spiel basiert auf dem gleichnamigen Film. Der Spieler erlebt darin den Konflikt zwischen der Rasse der Na'vi und der RDA Corporation, die auf dem Heimatplaneten der Na'vi nach Ressourcen sucht.

Die Quelle zeigt den eineinhalb Minuten langen Trailer, den Ubisoft veröffentlichte.


WebReporter: dertuete
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Game, Trailer, 3D, Action, Avatar, Krach
Quelle: www.pcgames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2009 11:17 Uhr von dertuete
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ganz ehrlich: Ich verstehe den Hype nicht. Der Trailer sieht ziemlich öde aus. Aber naja, seht selbst.
Kommentar ansehen
21.08.2009 11:27 Uhr von I-Pod
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
yeahh: Also ich find den Trailer geilo!
Kommentar ansehen
21.08.2009 11:27 Uhr von doertel
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
der Trailer zum film ist auch nicht grad der burner. aber nach allem was ich bisher gehört habe, muss der film der absoute kracher werden. entsprechend viel erwarte ich vom game
Kommentar ansehen
21.08.2009 11:32 Uhr von Maikrobini
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
doertel naja Filmumsetzungen sind ja eh meistens Crap...
Kommentar ansehen
21.08.2009 12:06 Uhr von EvilMoe523
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Maikrobini: Naja,

in dem Fall ist es ja keine Spielverfilmung, sondern eher immer noch als Spiel zum Film zu bewerten. Ich denke mal schon, dass der Film ein gewaltiges Spektakel wird und ich muss sagen, dass Spiel lässt auch große Hoffnung auf, wenn man auch noch nicht viel daraus schließen kann.

Ich hoffe nur das Spiel kommt ein Tick eher als der Film, denn aus irgend einem Grund den ich selber nicht so genau erläutern kann, interessieren mich Spiele nach einem Film überhaupt nicht mehr. Es macht mir glaube ich einfach keinen Spaß mehr, eine Story nachzuspielen die ich schon aus dem Film kenne.

Andersrum finde ich es immer tausend Mal hinteressanter. :)
Kommentar ansehen
21.08.2009 12:24 Uhr von Paulchen0815
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Geht so. Den Filmtrailer find ich klasse (siehe: http://www.shortnews.de/... ), der Gametrailer haut mich nicht mehr so vom Hocker. Aber mal abwarten, wie das dann in 3D alles wirkt.

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer -Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?