21.08.09 10:49 Uhr
 174
 

Niedersachsen: Gemeinde benennt Buslinie nach Herbert Grönemeyer

Die niedersächsische Gemeinde Stuhr, unweit von Bremen, hat dem Sänger Herbert Grönemeyer angekündigt, eine Buslinie nach ihm zu benennen.

Grönemeyers Zustimmung haben die Initiatoren in Stuhr schon. Der Verantwortliche dort, Hartmut Martens, erzählte über die Reaktion des Sängers: Grönemeyer sagte, "eine Buslinie habe ich noch nicht, macht mal".

In einem Jahr soll es dann so weit sein, wenn neue Ortsteile im Westen von Stuhr mit der neuen Linie in Richtung Zentrum verbunden werden. Eine Textstelle in Grönemeyers Lied "Bochum" brachte die Leute in Stuhr auf die Idee.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Niedersachsen, Gemeinde, Grönemeyer
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rotlichtkönig Bert Wollersheim hat eine neue Freundin
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
Nach J.J. Abrams haben Kritiker von "Star Wars: The Last Jedi" Angst vor Frauen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: 680 Schwulenehen Ende 2017
Flüchtiger Mörder in Bayern gefasst
Indien: Auto rast in Schülergruppe - Mindestens neun Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?