21.08.09 10:13 Uhr
 3.267
 

Titel für die Ewigkeit: Der DDR letztes Kind

Sarah Klier, die am 2. Oktober 1990 in Leipzig zwei Minuten vor Mitternacht zur Welt kam, steht heute noch im Blickpunkt von Reportern und Fotografen. Die heute 18-Jährige wirkt etwas ratlos, wenn sie dann zur damaligen DDR erzählen soll. Sie verbindet persönlich "nichts mit der DDR", sagt sie dann.

Sie weiß nur von ihren Eltern, dass Reporter damals das "Erste Einheits-Baby" fotografieren wollten. Da das Baby aber zu schnell war, riet die Hebamme zum letzten DDR-Baby. Das Foto mit dem schreienden Säugling ging um die Welt.

Seinerzeit erhielt die Familie Klier viel Post aus vielen Ländern. Die Post aus Frankreich, aus Afrika und anderen Erdteilen, wurde in einem Album aufgehoben. Schön ist das Datum für Sarah: Sie kann ihren Geburtstag ausgiebig feiern; am nächsten Tag ist Feiertag.


WebReporter: Luckybull
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Kind, Titel, DDR
Quelle: www.infranken.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dortmund: Schulbus prallt gegen Hauswand - 14 Kinder verletzt
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Streit in Mönchengladbach: Mann bei Angriff mit Glasflasche schwer verletzt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2009 10:49 Uhr von applebenny
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
irgendwie cool

aber hoffentlich wird sie in ruhe gelasen von der presse etc.
Kommentar ansehen
21.08.2009 11:18 Uhr von ePumuckl
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
das dem mädel wohl egal ist wann sie wo und warum geboren wurde??? ob ddr oder nicht? die ddr war da doch eh schon offen und somit finde ich nicht, dass das das letzte ddr kind ist.
Kommentar ansehen
21.08.2009 11:18 Uhr von White-Tiger
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
hmmm. versteh irgend wie nicht was daran nun sooooo besonders sein soll????
Kommentar ansehen
21.08.2009 12:07 Uhr von Monstermann
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
naja: is schon chillig am tag nach seinem geburtstag nen feiertag zu haben...den hätt ich auch oft genug gebraucht^^...aber letzten endes kann keiner was für seinen geburtstag..wenn dann sollten die eltern nen preis fürs timing bekommen
Kommentar ansehen
21.08.2009 12:39 Uhr von je4n
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
die: hat ja mal echt glück gehabt!
Kommentar ansehen
21.08.2009 15:18 Uhr von GLX
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Jede Woche 10 Überstunden: wenn wir die Mauer wieder ziehn.
Kommentar ansehen
21.08.2009 15:32 Uhr von halsvoll
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Geburtstag und >immer< nächsten Tag frei??
Ich will auch!!
Kommentar ansehen
21.08.2009 15:40 Uhr von Terramystica
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das Geistliche Niveau von einigen hier Zeigt mir eindeutig das der Großteil der User das 10 Lebensjahr wohl noch nicht erreicht hat.

Nicht Wahr GLX!!!

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?