21.08.09 08:37 Uhr
 1.552
 

SPD-Slogan: "Gabriele Hiller-Ohm - die tut was"

Es sind die kurzen und aussagekräftigen Sätze, die uns noch Jahre später im Ohr nachklingen. Originell sollten sie natürlich auch sein. Nicht jeder Spitzenpolitiker ist ein geborener Texter und braucht daher tatkräftige Unterstützung.

In den eigenen Reihen der CDU wurde Klaus Schlie wahres Talent noch nicht entdeckt. Dafür scheinen die Sozialdemokraten sein Talent als Texter für schlagkräftige Wahlsprüche erkannt zu haben.

Die Sozialdemokratin Gabriele Hiller-Ohm hat sich einen Spruch Schlies zu eigen gemacht und ihn zu ihrem Wahlmotto gemacht: "Gabriele Hiller-Ohm - die tut was". Allerdings hat sie es leicht abgeändert und positiver gestaltet.


WebReporter: mikio
Rubrik:   Politik
Schlagworte: SPD, Slogan
Quelle: www.ln-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Deutscher Bundestag: Özdemir zerlegt AfD für Yücel-Antrag
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
21.08.2009 08:42 Uhr von fortimbras
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
und das ist nun ein guter wahlspruch? klingt irgendwie lasch hat kaum inhalt und wird von jemandem wie mir binnen 10 sekunden nach dem lesen wieder vergessen...
Kommentar ansehen
21.08.2009 08:58 Uhr von RickJames
 
+10 | -2
 
ANZEIGEN
"Gabriele Hiller-Ohm - die tut was": typisch Politiker: "Hauptsache wir tun was... egal wie dumm es auch sein mag."
Kommentar ansehen
21.08.2009 09:09 Uhr von Katzee
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ Autor: Du hast auch gerade einen Ausdruck geprägt, an den man sich erinnern wird: Wetterweise *LOL*

Zum Thema: Es zeugt nicht gerade von Ideenreichtum, wenn eine Politikerin den jahrelangen Werbeslogan eines Autoherstellers auf sich ummünzt. "Die tun was" war genauso mau wie "die tut was".
Kommentar ansehen
21.08.2009 09:21 Uhr von wordbux
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Gabriele Hiller-Ohm: Hauptsache ein Doppelnachname.
http://49suns.de/...
[Zitat]-Die Unaussprechbarkeit der Namen wächst in gleichen Schritten mit dem Aussehen der jeweiligen Inhaber-
und
-Eine starke Frau hat es nicht nötig, ihre Minderwertigkeitskomplexe durch einen Doppelnamen oder anderen feministischen Firlefanz zu kaschieren-[Zitat Ende]
Die Zitate stammen aus div. Foren und siegeln meine Meinung wieder.
Kommentar ansehen
21.08.2009 10:23 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... Hiller-Ohm: Ganz glücklich ist solch ein Name ja nun wirklich nicht. Zum einen ist "Hiller" phonetisch durchaus mit "Hitler" zu verwechseln und zum anderen ist "Ohm" die Maßeinheit für (elektrischen) Widerstand.
Ich weiss, dass die Frau nichts für die Namen kann, aber in der Politik ist sie damit wohl sehr angreifbar. Sagt sie etwas gegen Ausländer wird in der Bild-Schlagzeile der Name wahrscheinlich in "Hi(t)ller-Ohm" geändert. Spurt sie nicht so wie man will ist es eben so, dass sie zu viel "Ohm" hat.
Kommentar ansehen
21.08.2009 10:29 Uhr von fortimbras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@rolf.w: das "Hi(t)ller-Ohm" solltest du dir sofort patentieren lassen

die bild ist ein propagandablatt der cdu und somit gegen die spd
und da die sich für rein gar nichts zu schade sind werden die dir bestimmt irgendwann diese idee klauen
Kommentar ansehen
21.08.2009 10:30 Uhr von rolf.w
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
... die tut was: Um mal auf den Slogan zu kommen. Was soll er denn aussagen? "... die tut was", ja sicher wird sie "was" tun, irgendwas tut jeder. Dieser Slogan ist schwammig und wie Gummi dehnbar, überhaupt keine Aussage über ihre tatsächlichen Vorhaben, keinerlei Position wird bezogen, alle Türen werden offen gehalten. Man hätte ebenso gut den Slogan "Das ist die Gabi" nehmen können. Es wäre die Wahrheit und sagt ebenso wenig über die Frau aus wie der jetzige Spruch.
Kommentar ansehen
21.08.2009 10:37 Uhr von rolf.w
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@fortimbras: Die Bild war ja nur ein Beispiel. Ich bin mir nicht sicher, ob sie als deutsche Publikation wirklich so weit ginge. Aber die ausländischen Medien haben da vielleicht bedeutend weniger Probleme mit.
Ich erhebe auch keine Urheberansprüche, wer es so nutzen will, wird von mir nicht belangt werden. :-)
Kommentar ansehen
21.08.2009 13:07 Uhr von ohne_alles
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
in Recklinghausen hat die FDP Plakate aufgehängt mit der Aufschrift: "Shoppen in der City... nur mit uns!"

Ich frage mich immer noch, was das bedeuten soll.
Kommentar ansehen
22.08.2009 08:58 Uhr von Anya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
der beste Wahl-Slogan: ist sowieso:

Ich bin ein Pirat

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?