20.08.09 19:27 Uhr
 18.992
 

Britische Statistik sagt, wie viele Frauen ohne Slip in die Arbeit gehen

Charlie Croker aus England hat jetzt das Buch "8 Out Of 10 Brits" geschrieben. Darin werden die verrücktesten Vorlieben der Briten erörtert. Das Buch soll ab dem 3. September verkauft werden. In der Zeitung "The Sun" gab es aber schon einige Auszüge aus dem Buch zu lesen.

Es wird beschrieben, dass jede fünfte Engländerin ohne Höschen in die Arbeit kommt.

Es wird auch berichtet, dass 39 Prozent auf der Toilette lesen. 21 Prozent der Briten nutzen die Zeit auf dem Klo zum SMS schreiben.


WebReporter: ringella
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Frau, Arbeit, Statistik, Slip
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Argentinien: 219 Schlangen in einer Wohnung entdeckt
Fahranfänger gestoppt: 18-Jähriger rast mit fast 200 km/h durch Berlin

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

21 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2009 19:19 Uhr von ringella
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mir, dass ist ein Buch, dass die Welt nicht braucht! Mir ist egal wie viel SMS auf dem Klo geschrieben werden.
Kommentar ansehen
20.08.2009 19:49 Uhr von Farmaeh
 
+15 | -2
 
ANZEIGEN
Von Neon: gibt es doch immer dieses kleine Heftchen "Unnützes Wissen".
Da würde ich das einsortieren, aber vermutlich trotzdem durchlesen.^^
Kommentar ansehen
20.08.2009 20:08 Uhr von HeiligerSchnitter
 
+25 | -4
 
ANZEIGEN
Die Zeit auf´m Klo nutz´ ich zum Kacken.
Kommentar ansehen
20.08.2009 20:27 Uhr von Johnny Cache
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
@HeiligerSchnitter: Die meisten anderen tun das wenn sie den Mund aufmachen. ;)
Deine Technik ist allerdings die richtige...
Kommentar ansehen
20.08.2009 20:30 Uhr von MrFloppy89
 
+16 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Ja, das ganze Thema interessiert dich sowas von gar nicht, dass du daraus immerhin eine News geschrieben hast *Thumbs Up*.
Kommentar ansehen
20.08.2009 20:43 Uhr von Keltruzad1956
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
hey, irgendwer hat sich die mühe: gemacht und es geschrieben...

wenns keiner Wissen will, dann kaufts keiner..Problem gelöst.
Ich finds interessant^^, vorallem sind solche "leichten" lektüren meistens ziemlich amüsant und darum geht es doch: Unterhaltung :_)
Kommentar ansehen
20.08.2009 20:52 Uhr von Pumba86
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@Kel from Naxxramas....:D: Lass mich raten.. das Buch ließt du dann aufm Klo..?! xD
Kommentar ansehen
20.08.2009 21:15 Uhr von Dracultepes
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
"In die Arbeit kommen"?

Gibt es die Satzkonstruktion wirklich?
Kommentar ansehen
20.08.2009 23:09 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
yyy: Dürfte nicht nur in GB so sein. Wissen, das die Welt nicht braucht, aber vielleicht auch ganz amüsant. Nur ins Detail sollte man vielleicht nicht gehen.
Kommentar ansehen
20.08.2009 23:56 Uhr von Mond-13
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja Auf der Toilette Lektüre mitnehmen, ist doch nichts Neues :-D....das machen Viele.
Kommentar ansehen
21.08.2009 00:32 Uhr von Oberrehlein
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
entweder "in die Wanne" oder "zur Arbeit" wobei ersteres ja eh normal wäre....
Kommentar ansehen
21.08.2009 09:00 Uhr von Chaosmaus
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Das Buch: ist wahrscheinlich genau die richtige Lektüre für den Toilettengang ;o)
Kommentar ansehen
21.08.2009 09:06 Uhr von je4n
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
das bild: is mal derbe unpassend! so sehen briten nicht aus...
Kommentar ansehen
21.08.2009 10:12 Uhr von Das_Chaos
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@auto: nimm es mir nicht übel es interesiert sich aber leider keiner dafür was du denkst.
es schrien auch 100prozent gegen die autobiografi von dieterbohlen es schrien auch 90prozent gegen die autobiografie von stefan evenberg es schrien auch 80prozent gegen boris beckers heimspiel im wand schrang das sich keine sau dafür interesieren würde nur das problem wa anhand der verkaufszahlen sah man das jeder anderes herum geheuchelt hat und sich die scheiße gekauft hat.

ja und erneut dürft ihr mich hassen.

wer sagte so schön: die wahrheit wollt ihr nicht sehn den vertragen kann sie kaum einer.

in dem sinne erneut have a nice day peace.
Kommentar ansehen
21.08.2009 10:14 Uhr von Das_Chaos
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
achja: für unsere komika hier schreit mal nicht zu laut am buch ist was wares dran 80prozent vn euch papnasen sitzen schlieslich im büro und statt zu arbeiten kritzelt und lest ihr hier *frech grinst und zu zwinkert*
Kommentar ansehen
21.08.2009 12:25 Uhr von Tuggi
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Warum reiten hier alle auf den Unterhosen rum? Das ist doch nur eine Statistik von vielen. Mal ganz abgesehen davon, dass Statistik bekanntermaßen in ihrer Aussagekraft nicht immer mit der Wahrheit mithält.

Ich finde die Idee für solch ein Werk ganz nett. Allerdings interessieren mich die Inselaffen nicht sonderlich, es sollte mal ein solches Buch über uns Germanen geben.

Ich würd´s lesen. Finde es doch schon interessant, wie ich mich von der Masse unterscheide - oder eben nicht. Schließlich bildet sich ja mindestens jeder Zweite ein, er sei ein Individualist, dabei ist er höchstens ein Individuum. ;)
Kommentar ansehen
21.08.2009 14:06 Uhr von wildmieze
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
hmm ich glaube, ich würde mich ohne unterwäsche in meiner jeans nicht wirklich wohlfühlen ... ;)
Kommentar ansehen
21.08.2009 14:37 Uhr von Colaholiker
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bei meinen Arbeitskolleginnen WILL ich gar nicht wissen, wie es unter den Klmoatten aussieht... Da verzichte ich dankend.
Kommentar ansehen
21.08.2009 16:18 Uhr von Alabamausa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ohne Höschen in die Arbeit: Riecht das nicht ?
Kommentar ansehen
21.08.2009 16:43 Uhr von uhlenkoeper
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Komisch : Ich frage mich nur, wie die diese Statistik erstellt haben ?

Am Arbeitsplatz den weiblichen Mitarbeitern unter den Rock gelugt ? Gehen Britinnen immer nur im Rock zur Arbeit (in einer Hose macht die Geschichte mit dem fehlenden Höschen ja wenig "Sinn", denke ich mir) ?
Oder wurden die Frauen nur befragt ? Dann bleibt immer der gleiche Zweifel, der bei so Umfragen wie "wie groß ist Ihrer denn" oder "wie sexuell aktiv sind Sie" aufkommen. Nämlich, ob da nicht viel "verzerrte Wahrheiten" aufgetischt wurden.

:-D
Kommentar ansehen
25.08.2009 02:30 Uhr von StayRussian
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
na hoffentlich tun das unsere Politiker nicht...xD

Refresh |<-- <-   1-21/21   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?