20.08.09 17:18 Uhr
 1.302
 

Audi S4 von Tuner veredelt

Die Schweizer Tuningfirma Sportec hat sich den Audi S4 vorgenommen und die werksseitigen 333 PS auf über 400 gebracht.

Der Sportec RS425 ist um einiges schneller als sein Serienbruder, der S4. Allein beim Sprint von 0 auf 100 km/h ist der getunte Audi um 0,5 Sekunden schneller.

Aber Sportec hat es sich nicht nehmen lassen, neben dem Motor auch andere Dinge an dem Fahrzeug zu ändern und diese entsprechend tuningmäßig aufzuwerten.


WebReporter: Daywalker1974
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Audi, Tuner
Quelle: www.auto-motor-und-sport.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Genfer Autosalon 2018: Der Mercedes-AMG GT4 auf Erprobungstour
Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2009 17:14 Uhr von Daywalker1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ein Audi für Tuningliebhaber, und ein Traum für manchen Mann. Denn so einen Wagen würden sicher gern viele Männer mal besitzen dürfen.
Was dieser Traum auf vier Rädern jedoch kosten soll, lässt sich aus der Quelle nicht entnehmen.
Kommentar ansehen
20.08.2009 19:44 Uhr von datenfehler
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
67PS mehr, aber kein Millimeter größer Das ist nunmal so.
Damit müssen sich die bedauernswerten Leute, die auf sowas fliegen, leider abfinden. Ihr bleibt so wie ihr seid - in jeder Hinsicht...
Kommentar ansehen
20.08.2009 21:56 Uhr von kara1973
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Mein Bruder hat einen RS4: von Sportec, satte 580 PS macht enorm Spass!!!
Kommentar ansehen
21.08.2009 07:44 Uhr von Daywalker1974
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ datenfehler: beim Tunen geht es nicht immer darim die Ausmaße der Karosse zu verändern, sondern viel mehr um Optik und Leistung.
Und das kann man beides auch ohne Veränderungen der Abmaße...

@ BastB:
gebe Dir recht, datenfehler bleibt wie er ist...

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?