20.08.09 11:25 Uhr
 2.814
 

Politiker fürchtet "Verschlämmerung"

CSU-Landesgruppenchef Ramsauer kritisiert einen zu offenherzigen Umgang der Politiker mit der Öffentlichkeit.

Dinge wie die Dekolleté-Aktion von Vera Lengsfeld, und Politikerauftritte in Hape Kerkelings neuem Film "Isch kandidiere!" seien substanzlos. In der Politik sei mehr Ernsthaftigkeit gefragt.

Allerdings empfindet auch Ramsauer den Publicity-Effekt des Schlämmer-Films als positiv für die Wahlen.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Politik, Politiker
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
US-Schüler für neues Waffenrecht
Deutschland: Kampf gegen Korruption lässt nach

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

19 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
20.08.2009 11:37 Uhr von wurstfetischist
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
weisste bescheid: also horst schlämmer is ja wohl mal die coolste figur in deutschland - dass da wieder so ein ploitiker auf unlustig macht ist typisch für unsere humorlosen anzugträger
Kommentar ansehen
20.08.2009 11:40 Uhr von xjv8
 
+26 | -2
 
ANZEIGEN
Würden: die Berliner Pfeifen ihren Job anständig machen, hätten sie nichts zu "fürchten"
Kommentar ansehen
20.08.2009 11:41 Uhr von Ned_Flanders
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Die Politiker werden Horst Schlämmer noch dankbar sein, weil er damit die Lust der Bevölkerung am Wählen ankurbelt.
Die Wahlbeteiligung wird sehr hoch ausfallen, da bin ich mir sicher...

Hape ist zudem einer der besten Entertainer hier in Deutschland !!!
Kommentar ansehen
20.08.2009 12:15 Uhr von ASA01
 
+14 | -1
 
ANZEIGEN
Ich fürchte die Verschlämmerung unserer Politiker: Besonders jetzt merkt man es wunderbar:

Angriffe und Beleidigungen auf persönlicher Ebene
Dienstwagenaffären
Rücktrittsforderungen
etc.

Die machen alles, nur keine Politik
Kommentar ansehen
20.08.2009 12:34 Uhr von shortlaester
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Hape macht nichts anderes als unsere Politiker auch: Show und comedy. Oder sind Wahlplakate etwa was anderes? Die dummen Sprüche à la "Finanzhaie würden CDU wählen!".. Das sind doch dumme Sprüche! Als ob sich direkt was im Lande ändern würde, wenn die SPD an die Macht kommt. Die klauen doch genauso viel!
Kommentar ansehen
20.08.2009 12:39 Uhr von Mordo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
+++ Faketicker +++ Faketicker +++ Faketicker +++: SN-User kritisieren einen zu ignoranten Umgang der Politiker mit dem Grundgesetz.

Dinge wie die Vorratsdatenspeicherung und die drohende Internetzensur seien offenkundig verfassungswidrig. In der Politik sei mehr Demokratieverständnis gefragt.

---

SCNR
Kommentar ansehen
20.08.2009 12:40 Uhr von Thingol
 
+6 | -7
 
ANZEIGEN
Horst Schlämmer: ist genauso lustig wie Mario Barth, nämlich gar nicht. Bildzeitungsniveau. Naja, kein Wunder, dass sich Blöd und andere Medien draufstürtzen. Viel bissigere und bösere Satire macht Martin Sonneborn mit Die Partei. - Das ist aber den gemeinen Bildleser schon wieder viel zu hoch, deshalb verstehen sie ihn nicht und halten ihn deshalb auch nicht so witzig. Wer aber wie Schlämmer nur rumhustet, grunst und dummes Zeug labert ist genau nach dem Geschmack der breiten Öffentlichkeit (und der Presse).
Kommentar ansehen
20.08.2009 12:43 Uhr von Roezmatazz
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Für die Glaubwürdigkeit, Akzeptanz und Ernsthaftigkeit sind die Poltiker selbst verantwortlich-also soll der mal schön seine kLAPPE halten. Die haben sich alles selbst zuzuschieben und sie werden endlich erkennen nach der Wahl!
Kommentar ansehen
20.08.2009 12:48 Uhr von fortimbras
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
die politik sollte dankbar sein: es gibt wohl nichts besseres als eine absolut dumme masse
intelligente bürger sind viel schwerer zu kontrollieren und manipulieren.
schlämmer ist auf politiker niveau
reine volksverblödung
die demokratie ist schon lange tot wenn sie in den letzen 60 jahren überhaupt jemals funktioniert hat

für das volk spielt es keine rolle mehr was ein politiker sagt
wichtig ist nur dass er es entweder in der lieblingstalkshow oder nicht während ihrer sendezeit sagt
oder wenn er mit coolen sprüchhen andere politiker nieder macht
oder einen adelstitel hat und gut aussieht
wen interessiert schon kompetenz oder fachwissen es geht schliesslich nur um die zukunft unseres landes
Kommentar ansehen
20.08.2009 12:51 Uhr von politikerhasser
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Wenn die Politik einem schon sämtliche Freiräume immer weiter beschneidet, sucht sich der Mensch ein Ventil. Und wenn jetzt schon Humor und Unterhaltung auf der Verbotsliste stehen, bleibt bald nur noch Anarchie...

Klar ist doch, dass ein Großteil der Bevölkerung immer weniger zu lachen hat - und daran tragen unsere Politiker die Hauptschuld...
Kommentar ansehen
20.08.2009 13:06 Uhr von Alice_undergrounD
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
"In der Politik sei mehr Ernsthaftigkeit gefragt."

sagt wer? bwahaha xD
Kommentar ansehen
20.08.2009 13:21 Uhr von smile2
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
" In der Politik sei mehr Ernsthaftigkeit gefragt"


Der Bundestag ist doch schon lange das größte Kasperletheater Deutschlands ... also warum regt er sich auf?
Kommentar ansehen
20.08.2009 14:26 Uhr von LOUNE
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ver"schlämmer"ung.. ha, versteht ihr!
Kommentar ansehen
20.08.2009 14:34 Uhr von GLX
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Als ob wir zum ersten Mal SCHAUSPIELER wählen würden!!!!!
Kommentar ansehen
20.08.2009 15:07 Uhr von flokiel1991
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht sollte er echt antreten: bei der nächsten Bundestagswahl. Er hat bestimmt gute Chance in den Bundestag zu kommen. Er muss nur den Wahlleiter überzeugen, dass seine Partei ernst genug sei.
Kommentar ansehen
20.08.2009 15:19 Uhr von RickJames
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Wovor Herr Ramsauer wirklich Angst hat, ist dass sich der Pöbel auf-einmal dafür interessiert was die Politiker in seinem Namen so machen und dann auch noch wählen geht.
Kommentar ansehen
20.08.2009 15:49 Uhr von excorcist
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
spielt sich zu sehr in den Vordergrund das Ganze: MAL kann man ihn sich ja noch anschauen, aber im Moment überschattet der Herr Kerkeling das ganze Wahlspektakel und nimmt dem Ganzen die eh schon so wenig vorhandene Ernsthaftigkeit.

Stellt Euch mal Otto Waalkes vor, wenn der so was machen würde, fände es doch auch der größte Teil der Gesellschaft nicht besonders lustig, wenn er da rumeiert.

Hape sollte sich langsam mal eine neue Figur ausdenken.

Über den Film selber wurde so unglaublich wenig berichtet, einen kleinen Ausschnitt habe ich gesehen.
Werde ich mir sicher noch ganz anschauen, aber ohne Geld auszugeben.
Bin aufgrund der Wirtschaftslage nämlich schon zum zweiten Mal in diesem Jahr ohne Job.
Kommentar ansehen
20.08.2009 16:02 Uhr von wordbux
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Thingol: und @-Cyclops- und @excorcist
Danke für Eure Kommentare, die mir aus der Seele sprechen.
Diesen Schlämmer konnte ich schon als Taxifahrer nicht mehr sehn.
Kommentar ansehen
20.08.2009 16:09 Uhr von fortimbras
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hab hier glaub ich vor kurzem gelsesn: dass die zuschauer von der premiere des filmes eher enttäuscht waren
also finden den wohl nichtmal die fans 90 minuten am stück witzig...

wenns nicht grade um unsere zukunft und die vielleicht letze chance auf gewaltfreie politische reform ginge, könnte man über den mist ja vielleicht sogar lachen

Refresh |<-- <-   1-19/19   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart
USA: Donald Trump will jetzt Lehrer bewaffnen
Gegen die zehn Gebote verstossen: Margot Käßmann geht in Rente!


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?