19.08.09 18:35 Uhr
 371
 

Gamescom 2009: Neue Bilder zu "Gothic 4” enthüllen das Konsolen-Interface

Anlässlich der gerade stattfinden gamescom in Köln wurden heute neue Bilder zu "Arcania: A Gothic Tale" (Gothic 4) veröffentlicht.

Die besagten Screenshots zeigen erstmals das Konsolen-Interface und Gameplay-Aufnahmen der Kämpfe.

Der JoWood-Titel erscheint nach einer Verschiebung erst im kommenden Jahr für Xbox 360, PS3 und den PC.


WebReporter: I-Pod
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Bild, Game, Konsole, Gothic, Interface
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 18:56 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
sowas: ist doch keine News

was kommt als nächstes "Astragon kündigt den Durchfallsimulator 2010 an"?
Kommentar ansehen
19.08.2009 19:07 Uhr von NetCrack
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Die sollen lieber erstma Gothic 3 fertig machen ;).
Kommentar ansehen
19.08.2009 19:58 Uhr von Son_of_onE
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Arcania != Gothic 4: Die Gothic-Reihe ist von Piranha-Bytes, nicht von Jowood. Die Produzenten der Gothic-Reihe haben mit diesen Spiel insofern nichts mit Arcania zu tun.
Allein schon dieser Unsinn das Spiel für Konsolen zu veröffentlichen wäre den Gothic-Erfindern nie in den Sinn gekommen.
Arcania mag evtl. ein gutes Spiel werden, aber ein großer Teil in mir sagt, dass dies nicht der Fall sein wird, weil Jowood selbst die Misere mit Gothic III zu verantworten hatte. Ungeduld und Raffgier haben sie dazu gebracht ein unfertiges Produkt zu vermarkten, und dieser Fehler wird sich meines Erachtens bei Arcania wiederholen.
Kommentar ansehen
19.08.2009 20:12 Uhr von TwoP
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Erinnert mich iwie an 2Worlds.
Kommentar ansehen
19.08.2009 20:54 Uhr von Pitbullowner545
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
die: Gamestar schrieb ja schon das JoWood da noch viel zu tun hat

aber PCGames verschweigt sowas ja, JoWood ist ja einer der lieblingshersteller, da drückt man mal nen auge zu
Kommentar ansehen
20.08.2009 08:40 Uhr von Slingshot
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ Son_of_onE: Ich kann es mir zwar nicht vorstellen, dass sie sich nochmals so eine Pleite wie mit Gothic 3 leisten werden, sollten sie es aber dennoch tun, geht die Firma wahrscheinlich in den Konkurs.

Risen steht schon voll spielbar da und wird nur noch von Bugs bereinigt. Und bis zur Veröffentlichung haben sie noch Zeit für Optimierungen und Detailarbeiten sowie Bugfixing. Diesmal bekommen es die Piranhas hin, da bin ich mir sicher.
Kommentar ansehen
20.08.2009 09:16 Uhr von Sobel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie Bitte: Gothic 4 für Konsolen? Ist wie mit Operation Flashpoint 2

PC Tastatur-Belegung = 80 Tasten
Konsole = 10 ?
Kommentar ansehen
20.08.2009 15:50 Uhr von Son_of_onE
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Slingshot: Hinbekommen tun sies sicher, allerdings muss ich ehrlich sagen, dass ich Bedenken wegen der Story habe. 1 und 2 hatten ne dichte Story, weil daran mehr geschustert wurde als an der Grafik, diesmal haben wir, ähnlich wie in 3, eine sehr beeindruckende Grafik, aber in 3 war mir die Story zu dürftig, ich hoffe das passiert mit Risen nicht.

Konkurs wird Jowood jedenfalls erstmal nicht anmelden müssen, denn offiziell sind die grad noch an 5 weiteren Spielen dran, ganz zu schweigen von den Einnahmen durch die vorher publizierten Hits wie Die Gilde oder Spellforce.

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Verdächtige Konten: Twitter sperrt Tausende Accounts
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica
Paramount beendet "Transformers"-Reihe für Neustart


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?