19.08.09 16:26 Uhr
 264
 

Mainz: 1.000 Giacometti-Fälschungen sichergestellt

Die Polizei hat bereits am 11. August rund 1.000 Giacometti Fälschungen sichergestellt. Ort des Geschehens war Mainz.

Dort wurden in einem Lagerhaus die gefälschten Werke sichergestellt. Darunter befanden sich auch gefälschte Zertifikate und Zeugnisse.

Festgenommen wurden bereits der vermutliche Hehler sowie ein Frankfurter Kunsthändler. Angeboten wurden die Werke im In- und Ausland zu Millionenpreisen.


WebReporter: yiggi
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Sicherheit, Mainz, Fälschung
Quelle: www.artinfo24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Berlin: Schon wieder Tier in Streichelzoo geschlachtet - Täter erwischt
Montenegro: Selbstmordanschlag auf US-Botschaft in Podgorica

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn/Troisdorf: Mann veruntreut 300.000 Euro für Bordellbesuche und Luxusleben
Fluglinie Emirates: Urlauberin durfte wegen Regelschmerzen nicht mitfliegen
Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?