19.08.09 15:54 Uhr
 298
 

Regisseur David Fincher hat seine Lieblingsfilme benannt

Nach der Liste von Kultregisseur Quentin Tarantino, der seine Lieblingsfilme der letzten 17 Jahre bekannt gab (Shortnews berichtete), berichtet ein Filmmagazin nun über die persönlichen Top 26 eines weiteren Filmemachers.

David Fincher, Regisseur solcher Hits wie Sieben, Fight Club und Der seltsame Fall des Benjamin Button zählt ebenfalls seine Favoriten auf.

Allerdings betrachtet Fincher nicht nur Filme seit 1992, sondern die besten Produktionen aller Zeiten. Dabei gibt er keine wertende Reihenfolge vor, sondern nennt einfach nur, die seiner Meinung nach besten 26 Filme.


WebReporter: Paulchen0815
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: David, Regisseur, Liebling
Quelle: www.widescreen-vision.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bauer sucht Frau": Vorzeigepaar Josef und Narumol wollen Enkelin adoptieren
Elton John und Beyonce erarbeiten neuen Song für "Der König der Löwen"
Simone Thomalla ist verletzt - Die Vorpremiere des Theaterstücks ist abgesagt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 15:52 Uhr von Paulchen0815
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Anders als bei der Liste von Tarantino, die ebenfalls auf http://widescreen-vision.de zu sehen ist, sind bei Fincher noch mehr echte Klassiker dabei.
Kommentar ansehen
19.08.2009 16:01 Uhr von VoltagoSG
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
der mann hat geschmack: kann fast alle seine Favoriten nachvollziehen :-)
Kommentar ansehen
19.08.2009 16:02 Uhr von doertel
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich: Wenn man Finchers Filme wie "Sieben" oder "Fight Club" anschaut, würde man nie erwarten, dass er in seiner Favoritenliste auch alte Musicals nennt! Nach "Der seltsame Fall des Benjamin Buttons" wundert es mich allerdings nicht mehr ganz so. Wie auch immer: Fincher ist ein großartiger Regisseur! "Zodiac" fand ich genial.
Kommentar ansehen
19.08.2009 16:13 Uhr von CommanderGna
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Die Tarantino-Liste: sagte mir mehr zu.
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:24 Uhr von Mancman22
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sind ein paar echte Gustostückerl dabei, obwohl ich zB. nicht nachvollziehen kann, dass er den 2. Teil vom Paten über den 1. Teil gestellt hat...
Auch nicht nachvollziehen kann ich, dass keiner einen meiner Lieblingsfilme am Schirm hat...http://www.filmzentrale.com/...
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:26 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Typische Cineasten-Filme eben zu denen ich mich selbst jetzt auch mal vorsichtig zähle.

Da tauchen immer die üblichen Verdächtigen auf: Citizen Kane, Der Pate, Chinatown, Taxi-Driver, alles superklasse Filme.

Ich persönlich würd noch "Apocalypse Now", "Wenn die Gondeln Trauer tragen" und "Goodfellas" ergänzen. Das ist aber natürlich auch immer Geschmackssache.
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:30 Uhr von artefaktum
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@Mancman22: "obwohl ich zB. nicht nachvollziehen kann, dass er den 2. Teil vom Paten über den 1. Teil gestellt hat..."

Ich glaube, die Diskussion ist so alt wie die Filmgeschichte. ;-)

Ich liebe beide aber denke man kann sich darauf einigen, dass der "Pate 2" der mit Abstand beste zweite Teil eines Filmes in der Filmgeschichte ist.
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:47 Uhr von Mancman22
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@artefaktum: "aber denke man kann sich darauf einigen, dass der "Pate 2" der mit Abstand beste zweite Teil eines Filmes in der Filmgeschichte ist."

Da bin ich zu 100% bei dir!!

Ubrigens, wenn ich sehe, dass du "Apokalypse now" angeführt hast, möchte ich darauf hinweisen, dass Martin Sheen`s Sohnemann auch in einem verdammt guten Vietnam-Antikriegsfilm mitgewirkt hat...aber ich merke schon...wir kommen vom Hundertste ins Tausendste...

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?