19.08.09 15:02 Uhr
 1.461
 

US-Umfrage: Frauen wollen lieber 50 Dollar als mehr Sex

Bei einer Umfrage in den USA kam heraus, dass sich das weibliche Geschlecht zur großen Mehrheit für 50 Dollar mehr pro Woche als für mehr Sex entscheiden würde.

Grund für diese Wahl sei die Finanzkrise, die immer noch in vielen Geldbeuteln eine große Auswirkung hat.

Eine Frau brachte die Gegenargumente, dass Sex viel mehr Wert hätte als die 50 Dollar und man doch nichts mit viel Geld in den Taschen anfangen könnte. "Geld kann man nicht in den Tod nehmen, doch lieber würde Sie als glückliche Frau sterben", waren ihre Worte dazu.


WebReporter: luckyluc
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: USA, Frau, Sex, Dollar, Umfrage
Quelle: portal.gmx.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 14:53 Uhr von luckyluc
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja 50 Dollar in der Woche, sind 200 Dollar im Monat und 2400 Dollar im Jahr. Das ist gar nicht mal so wenig.
Aber wer will schon gerne auf Sex verzichten?
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:09 Uhr von BeaconHamster
 
+7 | -4
 
ANZEIGEN
Ich würd ebenfalls das Geld bevorzugen: :)
Kommentar ansehen
19.08.2009 16:21 Uhr von sirdonot
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
KEIN WUNDER warum die männer in amerika alle so auf krieg aus sind! die kommen nicht zum "schuss" und müssen deswegen richtig schiessen! testosteron geladene bullen die nicht druck ablassen dürfen weil die frauen lieber einkaufen gehen ...
god kill america!
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:06 Uhr von miramare
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
tja, das sagt ja wohl einiges aus über die Liebhaberqualität der amerikanischen Männer.
Wenn ich da an so manche amerikanischen Filme und Serien, denke, wundert mich gar nichts. Wenn das ein Spiegel der verklemmten amerikanischen Gesellschaft ist....
Kommentar ansehen
19.08.2009 19:28 Uhr von Alchemistin
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Warum so negativ? Schliesslich hat die Studie vorher nicht festgestellt, ob die Frauen GENUG Sex haben, also mit ihrer momentanen Quote zufrieden sind.

Wenn ich schon genug Sex kriege, dann nehm ich doch die Kohle...
Interessant wird diese Frage doch erst, wenn man "sexuell frustrierte" Menschen befragt...
Kommentar ansehen
19.08.2009 22:20 Uhr von raku
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Und eines Tages: sagte der Kopf: "Du bist tot - wie gut, dass du nicht gelebt hast"
Kommentar ansehen
20.08.2009 02:46 Uhr von StYxXx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
MEHR Sex: Im Artikel steht doch "lieber 50 Dollar als mehr Sex"? Ich verstehe das so, dass sie nicht unbedingt häufiger wollen als bisher. Aber nicht, dass sie gar keinen mehr wöllten. Vielleicht haben die befragten ja bereits sehr viel Sex. Oder es macht bei ihren Partnern keinen Spaß. Oder es gibt hier wieder diese Clinton-Interpretation, was denn überhaupt dazu zählt ;)
Auch wenn es letztendlich auch auf Qualität und nicht auf Quantität ankommt (es hieß ja nicht "mehr guten Sex"), so kenne ich genug, die wahrscheinlich anders antworten würden.^^
Kommentar ansehen
20.08.2009 03:19 Uhr von froggerdirk
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das kann man doch verbinden: einfach nen "Fuffi" verlangen,und schon gibts sex.
Da hat die Frau doch gleich 2 Fliegen mit einer Klappe geschlagen!
Kommentar ansehen
20.08.2009 09:23 Uhr von moloche
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wundert mich nicht: das Ergebnis

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer
Syrien: Lage verschärft sich drastisch, Türkei bombardiert syrische Truppen
Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?