19.08.09 13:55 Uhr
 727
 

Ego-Shooter im Test: In "Wolfenstein" dürfen Spieler auf Nazis schießen

Der Ego-Shooter "Wolfenstein" versetzt den Spieler in die virtuelle Haut von William "B. J." Blazkowicz und lässt ihn in einem fiktiven Szenario gegen Nazis kämpfen.

Positiv wird im Test vermerkt, dass "Wolfenstein" eine unheimliche Fülle an Waffen bietet. Dazu gesellt sich ein abwechslungsreicher Mix aus verschiedensten Gegnern und eine gute deutsche Synchronisation.

Negativ hingegen sind die oft dummen KI-Gegner und der von leicht bis schwer schwankende Schwierigkeitsgrad zu vermerken.


WebReporter: dertuete
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spiel, Test, Spieler, Nazi, Shooter, Ego-Shooter
Quelle: www.pcgames.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 14:09 Uhr von Moouu
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
Wolfenstein: Top Spiel !
Kommentar ansehen
19.08.2009 14:24 Uhr von NGen
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nah: die nazis gehen einem total aufn keks. zuerst erfindet man "eisenstein" - sicher ne grandiose brainstormin-session des entwicklerteams gewesen - und dann nerven die soldaten permanent rum, wie sie "FOR EISENSTEIN" blöken.
für irgendwelche 14 jährigen die grade mal zwei egoshooter gespielt haben sicher toll und unterhaltsam (ja: hat natürlich keine entsprechende jugendfreigabe. und natürlich werden das auch nur erwachsene spielen.), aber wenn man schon n paar shooter gesehen hat, findet man da keinen gefallen dran.
im gegensatz dazu hat mich dead space richtig gefesselt. allein wegen dem ansatz von rollenspielelementen, der schönen steuerung und der grandiosen perspektive. lang nich mehr so eingemacht ;)
Kommentar ansehen
19.08.2009 14:37 Uhr von raptor86
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
darf man nicht in jedem Weltkriegsshoter gegen Nazis schiessen? Oo
Kommentar ansehen
19.08.2009 14:38 Uhr von ohnehund
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Dann schießt die andere Seite des BÖSEN ???
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:00 Uhr von S0u1
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Und was ist jetzt neu gegenüber Wolfenstein 3D ? Da konnte man doch auch schon auf Nazis schießen, und gegen komische Aliens und gegen ... ööhm, keine Ahnung. Als die Aliens kamen habe ich mir gedacht wtf!? und war froh das ich das Spiel nur ausgeliehen und nicht gekauft hatte.

Btw. Wan darf man endlich mal als Nazi in Krieg gegen die Russen & Amerikaner ziehen ? Wäre mal was Anderes ...
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:00 Uhr von S0u1
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
edit: Mom, nicht als Nazi ^^ sondern als Deutscher Wehrmachtssoldat. Will nicht dass hier ein Falsches Bild ensteht ^^.
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:10 Uhr von BeaconHamster
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Super Spiel: Wolfenstein war schon immer klasse.

"Look inside, Dummkopf" :D
Kommentar ansehen
19.08.2009 16:45 Uhr von -darkwing-
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
return to castel wolfenstein: fand ich damals klasse. Die Atmosphäre fand ich ziemlich gut.

Die Story war zwar ziemlich abgedreht mit den Zombies, aber da die Nazis ja einen Drang zu Okkultismus hatten, war das eine ganz nette Idee fürs Spiel. (Das haben die ja auch bei Hellboy so verwendet)

Ich freu mich schon auf den neuen Teil.
Kommentar ansehen
19.08.2009 19:29 Uhr von King5399
 
+1 | -3
 
ANZEIGEN
Verliert: man das Spiel wenn man das nicht macht weil man evtl einer ist??

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen
Pegida und AfD - Zusammenarbeit beschlossen
AfD-Politiker Poggenburg - Anzeige wegen Beleidigung und Volksverhetzung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?