19.08.09 13:26 Uhr
 6.150
 

Michael Jackson verstümmelte sich selbst, um an seine Drogen zu kommen

Um an das gefährliche Narkose-Mittel "Propofol" zu kommen, hat sich Michael Jackson selbst verstümmelt.

Ein Insider berichtet, Jackson habe sich Schnitte und Prellungen zugefügt, um dann bei seinen Ärzten vorzugeben, er habe einen Unfall gehabt. Gegen die Schmerzen wollte Jackson dann "Propofol" bekommen.

Die Polizei von Los Angeles hat angeblich über 30 Zeugen verhört. Dadurch soll die Geschichte über seine Selbstverstümmlung ans Tageslicht gekommen sein.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Droge, Jackson, Michael Jackson
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

13 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 13:14 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Das ist ja der absolute Wahnsinn. Aber wer süchtig ist, kommt auf die krassesten Ideen, um an Stoff zu kommen. Mehr Infos zur Story gibt es direkt auf der Quelle http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
19.08.2009 13:42 Uhr von casjopaia
 
+6 | -5
 
ANZEIGEN
Soso: Vielleicht war er auch Schamane und wollte für Regen sorgen. Frei nach dem Motto: "Sich sägen bringt Regen". ^^
Kommentar ansehen
19.08.2009 14:00 Uhr von Zu_Doll
 
+20 | -0
 
ANZEIGEN
Tzzz Selten so einen Quatsch gelesen! Propofol ist ein Mittel zur Narkoseeinleitung und kein Schmerzmittel! Aber das Smash mit Journalismus in etwa so viel zu tun hat, wie Politiker mit der Wahrheit ist ja bekannt.
Kommentar ansehen
19.08.2009 14:04 Uhr von AggroKoblenz
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
In letzer Zeit irgendwie fast nur Michael Jackson: Meiner Meinung nach handeln in letzer Zeit alles fast nur um Michael Jackson seit dem er gestorben ist. Meiner Meinung nach wird darum zu viel Wind gemacht. Jetzt ist sein Tot schon einige Wochen her aber es wird trozdem noch viel über ihn geredet. Ohne jetzt herzlos zu wirken zu wollen sage ich mal das sein Tot mir relativ egal ist. Irgendwann stirbt jeder halt und anscheinend war sein Leben auch ein schreckliches.
Kommentar ansehen
19.08.2009 14:29 Uhr von Oberhenne1980
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Yeah: Bindestriche rocken!
Mehr noch als Narkose-Mittel rocken übrigens, Auto-Bahn, Fuß-Ball und Deutsch-Land.
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:03 Uhr von Zockn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Der ist Tod und plötzlich kommen Leute die alles mögliche Behaubten. Mit meinem 16 Jahren bin ich nicht der Michael Jackson Fan, doch es regt mich auf, jetzt wo er Tot ist jeder nur noch über Michael Jackson Textet,.. gibts keinen anderen Promi dem irgendwas peinliches passiert ist? :p

Jackson ist tot, hätte er selbst zugegeben das er sich mit dem Zeug vollpumpt würde ich es glauben aber so ,.. viele Leute können behaupten. Sieht man ja schon daran das Jackson angeblich ein Kind missbraucht haben soll, plötzlich wurde aber aus einem Kind drei bis vier Kinder. Macht einer die Klappe auf laufen die anderen mit.

Nja ist meine meinung ^^
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:05 Uhr von S0u1
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
R.I.P lasst den armen Mann doch einfach mal in Ruhe ...
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:19 Uhr von Zockn
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
"R.I.P": "... lasst den armen Mann doch einfach mal in Ruhe ..."

Da gib ich dir recht, ..
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:06 Uhr von Skepsis
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
*weglolt*: die Henne hat soooooooooo recht!



@kommentar: "Das ist ja der absolute Wahnsinn."

nein, der absolute wahnsinn ist, dass Ihr immernoch News einliefern dürft...
Kommentar ansehen
20.08.2009 00:17 Uhr von greendude
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
in der originalquelle geht es um demerol (ein schmerzmittel), bei smash wurde daraus dann propofol.

http://www.wcjb.co.uk/...
Kommentar ansehen
20.08.2009 06:21 Uhr von Freezenjung
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Aha Er "verstümmelte" sich also? Naja, sich blaue Flecken zufügen ist also schon "sich verstümmeln". Smash, du bist nen Honk!
Kommentar ansehen
20.08.2009 07:17 Uhr von Renesmee
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kann man: michael nicht einfach mal in ruhe lassen
irgendwann sollte es doch mal reichen, er ist tod und das hat tief erschüttert, aber er soll jetzt auch in frieden ruhen können
Kommentar ansehen
20.08.2009 11:59 Uhr von pitufin
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ greendude: lesen und schreiben war noch nie "Smash´s" Stärke

Refresh |<-- <-   1-13/13   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tochter von Michael Jackson findet: "Wir sollten Donald Trump danken"
Deutlicher Preisnachlass für "Neverland"-Ranch von Michael Jackson
Notizen zeigen, dass Michael Jackson Angst hatte, umgebracht zu werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?