19.08.09 11:55 Uhr
 1.056
 

"Viagra-Effekt" gefährdet brasilianische Rentenkassen

Aufgrund der Tatsache, dass immer mehr ältere Männer über 60 die Potenz besitzen, junge Frauen zu heiraten, gibt es sehr viele junge Witwen.

Diese kassieren über Jahrzehnte hinweg Witwenrenten.

Weil das brasilianische Rentensystem aber nur auf einen Schnitt von 15 Jahren an entsprechenden Zahlungen eingestellt ist, wäre die Finanzierung zukünftig nur sehr schwer zu realisieren, sagte ein Mitarbeiter der Nationalen Sozialversicherungsanstalt.


WebReporter: Truman82
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Gefahr, Rente, Viagra, Effekt, Rentenkasse
Quelle: www.dnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M
Essener Tafel: Zu viele Ausländer - Anmeldung nur noch mit deutschem Pass möglich
Einigung im Tarifstreit bei VW

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 11:58 Uhr von Ned_Flanders
 
+9 | -8
 
ANZEIGEN
In Indien legen sich die hinterbliebenen Ehefrauen zu ihren verstorbenen Männern ins Grab.

Nur so als Tipp !!!
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:02 Uhr von wurstfetischist
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
schöner artikel: was die blaue pille alles kann
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:22 Uhr von rubberduck09
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Witwenrente ist nicht die Ideallösung: Für eine Übergangszeit und später für die ´echte´ Rentenzeit ist das vielleicht OK, aber dazwischen sollte eine Witwe genauso wie eine geschiedene Frau gefälligst ganz normal in die Arbeit gehen.

Es kann nicht sein, daß hier die Rentenkasse ausgenommen wird.

Wenn z.B. eine 20-jährige Witwe eines gut-einzahlenden Rentners wird, hat die doch keinen Anreiz mehr, (legal) arbeiten zu gehen.
OK - der Bericht ist aus Brasilien, aber auch in D-Land ist sowas möglich.
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:36 Uhr von korem72
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
@rubberduck09: >OK - der Bericht ist aus Brasilien, aber auch in D-Land ist sowas möglich.<
Nicht nur möglich, sondern es wird sogar praktiziert....
Kommentar ansehen
19.08.2009 13:21 Uhr von chinthu
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Ned: Wo hast du denn das her?? Das ist doch völliger Humbug, zumal in Indien die verstorbenen nicht beerdigt werden, sondern verbrannt, es gibt also gar kein Grad du *****
Hör auf so einen Unsinn zu erzählen....

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Alkoholmissbrauch erhöht stark die Demenzanfälligkeit
Studie: Je älter die Mutter bei der Geburt desto kinderloser die Töchter
Olympia: Russland steht im Eishockey-Finale


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?