19.08.09 11:35 Uhr
 1.520
 

VW präsentiert neuen Multivan auf der IAA

VW präsentiert das Facelift des neuen Mutivan auf der IAA in Frankfurt, die vom 17. bis 27. September ihre Tore offen hält. Der Mutivan erhält neue Common-Rail-Dieselmotoren, von 84 bis 180 PS, mit Schadstoffnorm Euro 5.

Die Topmotorisierung wird nur noch 7,8 Liter auf 100 Kilometer verbrauchen. Von Außen zeigt sich der neue Mutivan im neuen VW-Design, wie auch schon der neue Polo und Golf.

Das Interieur besticht durch in Chrom eingefasste Instrumente. Weiterhin gibt es nun beim Mutivan ein Dreispeichenlenkrad, einen Spurwechselassistenten, eine Reifenkontrollanzeige und einen Berganfahrassistenten.


WebReporter: LucasXXL
Rubrik:   Auto
Schlagworte: VW
Quelle: auto-presse.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Richtgeschwindigkeit auf Autobahnen: Das gilt wirklich
Diesel-Debatte: Urteil kommt am 22. Februar
Mercedes-AMG G 63: Das kostet der G

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

8 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 11:45 Uhr von Daywalker1974
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht nur es zeigt sich nicht der Multivan, sondern die komplette Serie des Transporters T5, wozu ja nun der Multivan auch gehört, in dem neuen Facelift.
Angenehm zu erfahren ist die Tatsache, das der Kraftstoffverbrauch gesenkt werden konnte und dadurch auch der Schadstoffausstoß.
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:08 Uhr von LucasXXL
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
hast recht: viele interssiert halt eher der Mutivan, geiles Auto :-) Hab schon den T4 mit 180 PS gefahren, der hat nach der Leistungssteigerung nur noch 8,5 Liter verbraucht.
Kommentar ansehen
19.08.2009 13:11 Uhr von Daywalker1974
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Habe selber nen T4 dieser hat mit Turboaufladung immerhin 150 Pferde unter der Haube.
Und ich muss sagen, bei dem gewicht was der T4 hat, sind die auch angemessen und n otwendig um damit auch mal nen Überholvorgang auf der Landstraße machen zu können. Kann BastB nur zustimmen, das die 84 PS Variante für solche Sachen zu Schwach sein dürfte.

Aber man müsste es sicher selbst mal testen um genauer sagen zu können ob es so ist...
Kommentar ansehen
19.08.2009 13:23 Uhr von Compolero
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich glaub Ich glaub eher die 80PS Version wird vorallem von Firmen oder Personen gekauft die zwar einen "Bus" brauchen aber nur über kurze Distanzen in Städtischem Gebiet unterwegs sind.
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:33 Uhr von de_waesche
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
mir fallen gleich parallelen zum facelift des t4 auf. auch der hatte vorher rechteckige scheinwerfer und nachher nen angedeuteten bösen blick.
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:53 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
80 Diesel-PS: reichen für den schon aus!
Bin mal einen T4 mit dem kleinsten Diesel gefahren und war echt überrascht, dass das Teil mit deinen 60Ps doch gut bewegen ist!
Kommentar ansehen
20.08.2009 01:30 Uhr von Pils28
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Mhh: Hatte neulig einen Sprinter 311 mit 109PS gemietet für einen Umzug.
Leistungsgewicht, vollbeladen, wohl noch mieser und es ging auch!
Denn voll beladen sollte man auch nicht großartig überholen wollen!
Kommentar ansehen
20.08.2009 08:38 Uhr von bollerikson
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
vw bully: einfach ein verdammt geiles auto

Refresh |<-- <-   1-8/8   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?