19.08.09 11:04 Uhr
 147
 

USA: General Motors erhöht die Produktionszahlen

Anfang Juli diesen Jahres hat General Motors das US-Insolvenzverfahren abgeschlossen. Nun stellt das Unternehmen etwa 1.350 Mitarbeiter wieder ein, die es in den letzten Monaten entlassen hatte.

Grund ist der wieder steigende Absatz an Automobilen in den USA. Aufgrund der US-Abwrackprämie seien besonders verbrauchsarme Modelle gefragt, deren Produktion GM nun forcieren will.

In den GM-Werken in Ontario (Kanada) und Lordstown (Ohio/USA) sollen in den letzten beiden Quartalen diesen Jahres zusätzlich zur bisherigen Produktion bis zu 60.000 vorwiegend energiesparende Automobile vom Band laufen.


WebReporter: Katzee
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: USA, Motor, Produkt, Produktion, General, Erhöhung, General Motors
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 11:57 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Energiesparende Automobile: Was ganz neues, die Amis bauen auf einmal Energiesparende Automobile. Mir war nicht klar, dass solche Autos auf deren Plan stehen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

General Motors stoppt Produktion in Venezuela
USA: General Motors entlässt Tausende Mitarbeiter
General Motors will Corvette als Elektroauto vermarkten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?