19.08.09 10:47 Uhr
 1.027
 

Studie: Butter und Eier haben fast gar keinen Effekt für den Cholesterinspiegel

Laut einer Studie der Harvard Universität haben Butter und Eier entgegen der landläufigen Meinung fast keinen Einfluss auf den Cholesterinspiegel.

Viel entscheidender seien das Alter, die genetische Veranlagung und ob man sich viel bewegt.

Butter ist sogar gesund. Da die gesättigten Fettsäuren kurzkettig sind, ist Butter besonders leicht verdaulich. Außerdem enthält Butter Vitamin A, D und E.


WebReporter: Pursel
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Studie, Ei, Effekt, Butter
Quelle: www.forium.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niederlande: Sobald man volljährig wird, ist man Organspender
Hohes Krebsrisiko durch verarbeitete Nahrung
Gesundheitsausgaben: Eine Milliarde Euro pro Tag

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 11:32 Uhr von aktiencrack2009
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Und jetzt nächste Woche ist wieder alles schlecht.
Ich Esse alles was ich will und wenn ich dann mit 60 den Löffel abgeben muss hatte ich wenigstens ein schönes Leben
Kommentar ansehen
19.08.2009 11:43 Uhr von Bela2k
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
seh ich genauso ! Jede Woche ist etwas Anderes gesund oder ungesund.
Einfach essen worauf man Hunger hat !
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:22 Uhr von httpkiller
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn man auf die Kalorien achtet kann man essen was man will. Wenn man mehr kalorien zu sich nimmt als man verbrennt ist das nicht gerade gesund und fertig. Was man dann isst ist zumindest in dieser Hinsicht egal.
Kommentar ansehen
19.08.2009 13:20 Uhr von Eisenkind
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
wir: essen doch genau so wie vor 100 Jahren nur haben wir dabei ein schlechtes Gewissen.
Da haben die Medien uns wirklich gut manipuliert
Kommentar ansehen
19.08.2009 14:04 Uhr von wordbux
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Butter und Eier: Esse schon immer Butter und Eier und meine Blutfettwerte sind alle im Rahmen des Erlaubten.
Kommentar ansehen
19.08.2009 16:32 Uhr von Exzessor
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Butter: ist viel besser als Margarine!
Kommentar ansehen
19.08.2009 16:40 Uhr von Caprian
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Exzessor: Stimmt genau. Und Spiegeleier, schön in Butter gebraten... Hmmm lecker!!!
Kommentar ansehen
19.08.2009 17:03 Uhr von firmus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist doch schon länger bekannt: , dass die Ernährung kaum Einfluss auf den Cholesterinspiegel hat.
Kommentar ansehen
20.08.2009 21:35 Uhr von Krebstante
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich habe mal Diät gemacht und dabei auf zusätzliche Fette in Form von Butter und Margarine verzichtet. Ich hatte nie vorher und nachher einen dermaßen hohen Cholesterinspiegel wie zu der Zeit. Würde ich nie wieder machen sowas.
Ich kenne ein Paar, beide Diabetiker, die essen jeden Tag ein Ei und auch dick Butter. Ihr Arzt darf das nicht wissen, hat ihnen das verboten. Deren Cholesterinspiegel sind super, besser gehts nicht. Und der Arzt meint immer noch, das käme durch die fettarme Diät.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Donald Trump macht Videospiele für Amokläufe an Schulen mitverantwortlich
Schweiz: Zwei Menschen in Zürich auf offener Straße erschossen
Olympia 2018: Eishockey-Silber für Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?