19.08.09 09:31 Uhr
 3.409
 

PS3 Slim lässt kein Linux zu

Auf der Sony Pressekonferenz im Rahmen der gamescom wurde gestern, wie bereits vielerorts spekuliert, offiziell das Nachfolgemodell der beliebten Playstation 3 vorgestellt - die PS3 Slim.

Das Update der leistungsstarken Konsole bietet die gleiche Leistung wie der Vorgänger, ist allerdings 32 Prozent kleiner, verbraucht 34 Prozent weniger Energie und ist 36 Prozent leichter als das Vorgängermodell. Allerdings müssen User fortan auf die gewohnte Klavierlackoptik und die Zierleisten im Chromstil verzichten.

Wie aus der offiziellen Sony-Pressemitteilung hervorgeht, wird die PS3 Slim allerdings kein zweites Betriebssystem zulassen, so dass User nicht wie gewohnt auch Linux aufspielen können. Als Begründung wurde lediglich angegeben, dass man den Fokus klar auf Spiele und Entertainment Content gesetzt hat.


WebReporter: Trendpiraten
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Linux, PlayStation 3, Slim
Quelle: trendpiraten.tv

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

25 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
19.08.2009 09:42 Uhr von Relikter
 
+15 | -3
 
ANZEIGEN
kein linux: ja ne ist klar...
gebt einem begnadeten programmierer mal einen monat zeit und die kiste läuft auch mit linux....
Kommentar ansehen
19.08.2009 09:47 Uhr von Suppenhund
 
+12 | -20
 
ANZEIGEN
Nie wieder PS3! Sony geht mir mit solchen Geschäftsgebahren ziemlich auf den Sack.
Kommentar ansehen
19.08.2009 09:57 Uhr von Suppenhund
 
+7 | -18
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:09 Uhr von KaneTM
 
+7 | -6
 
ANZEIGEN
LOL: Mein Gott, was für ein Eigentor...

Warum gibt es soooo wenige Raupkopien für die PS3? Hab da vor einer Weile einen schönen Artikel gelesen: Die "normalen" cracker scheinen da erhebliche Probleme zu haben, mehr als bei anderen Konsolen. Warum? Sie kommen nicht in die interessanten Parts des Systems. Bei den anderen Konsolen leisten die echten Nerds die Vorarbeit: Ihr Ziel ist es, Linux zum Laufen zu bekommen. Für dieses Ziel "öffnen" Sie die Pforten, die auch die Cracker nutzen, um die Raubkopien zum laufen zu bekommen. War bei der PS3 nur aus offensichtlichen Gründen nie notwendig. Naja, bis jetzt halt...

Schade Sony, aber so kommt ihr mit der Kiste auf keinen grünen Zweig.
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:14 Uhr von Suppenhund
 
+7 | -14
 
ANZEIGEN
Jetzt möchte ich mal wissen welcher Sony Mitarbeiter hier so fleißig mit negativen Bewertungen zugange ist?
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:35 Uhr von nostre2008
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
auch: wen die industrie was anderes behauptet RAUBKOPIEN sind immer ein Zugpferd für Konsolen gewesen.

Ich wundere mich eh das die ps3 doch so gut steht obwohl spiele 60-70 Euro kosten und man eben die nicht kopieren kann.
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:38 Uhr von Frizbee
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
schade: wollt mir eigentlich endlich mal ne PS3 slim gönnen. Vielleicht kauf ich mir dann die grosse, wenn das mit Linux ned funzt...
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:38 Uhr von KaneTM
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@nostre2008: Hmmm... interessanter gedanke mit den Raupkopien als Zugpferd. Würde zu den Verkaufszahlen der PS3 jedenfalls sehr gut passen, wie ich zugeben muss.

Na, schauen wir mal, wie sich da der Markt entwickelt, wenn Linux zum laufen gebracht wurde :D
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:38 Uhr von deathcrush
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
lol: ok.. wie gut das ich noch den alten Klotz habe :P
Linux läuft und ich bin zufreiden
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:45 Uhr von John2k
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Sollte es nicht möglich sein: sein eigenes Bios vor den Start des eigentlichen Bios zu setzen, sodass man die volle Kontrolle über die Konsole erhält?
Kommentar ansehen
19.08.2009 10:49 Uhr von MajesticBeast
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Kein Linux? Reicht doch das die Ps3 ins Inet kann usw. Da muss doch gar kein BS drauf Oo heißt ja Konsole und nicht Rechner xD
Kommentar ansehen
19.08.2009 11:16 Uhr von wiseass
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@DesignerDrugV: Das stimmt nicht. Sony besteht in all seinen Äußerungen darauf, dass die Playstation 3 keine Spielkonsole ist, sondern ein "Computer Entertainment System" sei. Ursprünglich wurde die Sprachregelung bestimmt mal eingeführt, um den (ehemals) sehr hohen Preis zu rechtfertigen. Dennoch wird die Regelung fortgeführt und betont, dass die Kiste eben deutlich mehr ist und kann als das Wettbewerberfeld (Blu-Ray, Streaming-Client, etc.)
Kommentar ansehen
19.08.2009 11:57 Uhr von httpkiller
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
So lange es keine gescheiten Spiele gibt stellt sich die Frage PS3 für ,mich gar nicht. Ich habe mir die PSP geholt und zocke damit mittlerweile hauptsächlich NES Spiele über den Emulator da die PSP Spieleauswahl nicht so der Bringer ist. Ähnlich sieht es ja auch für die PS3 aus. Shooter spiele ich lieber am PC und ansonsten sieht es mager aus. Es fehlen einfach die typischen Konsolen Spiele. Soll jetzt nicht heissen das es die gar nicht gibt aber wenn man so schaut was damals für die PS1 oder auch 2 raus gekommen ist da hinkt die PS3 schon ziemlich hinterher. Den selben Vergleich kann man auch sehr schön zwischen dem DS und der PSP machen. Es müssen einfach spezifische Spiele her und keine PC zu Konsole Portierungen.
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:14 Uhr von Prachtmops
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
ps3 slim oder: der letzte versuch eines kapitäns, sein schiff zu retten.


für mich nicht interessant da:

keine gute spiele (bis auf 2 oder 3)
hässliches design
kein linux
keine sonstigen mods
unausgereifte technik (gehe ich mal von aus, sony hatte ja bisher immer schrott technik die schnell kaputt geht)
zu hoher preis


dann doch lieber 360 oder wii... aber ps3 ist irgendwie ein no go.

und die frage warum ne ps3 nicht modbar ist, wird so beantwortet:

wozu ne konsole modden wofür sich kaum welche interessieren?
da ist die hacker gemeinde dementsprechend demotiviert und geht eher zur 360 oder zur wii.
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:31 Uhr von Jerry Fletcher
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
ja und? man hat eh keine vernünftigen treiber für die hardware für linux bekommen.. kein 3D etc.. also warum dann linux?
war mir damals so wurscht und isses immernoch .. ob ich da linux drauf spielen kann oder in china fällt ein sack reis um..

mir reichen allerdings meine beiden "älteren" modelle der PS3 erstmal aus.. vieleicht kauf ich mir in ein zwei jahren auch mal ne slim.. nur um meine sammlung zu vervollständigen.. sonst gibts da für mich erstmal keinen kaufgrund für die slim
Kommentar ansehen
19.08.2009 12:53 Uhr von computerdoktor
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Suppenhuhn: "Meinen Fokus setze ich in Zukunft auf kundenfreundliche Hersteller" - was, bitte, hat denn die fehlende Linux-Unterstützung mit Kundenfreundlichkeit zu tun??? Weder die XBox noch die Wii unterstützen Linux so wie es die PS3 von Anfang an tat. Mal abgesehen davon: Was will man den mit Linux auf der Konsole?

Sony hat das richtig erkannt, dass sich im Heimbereich PS3-Linux nur begrenzter Popularität erfreut. Im wissenschaftlichen und universitären Bereich genießt die PS3 mit Linux als sehr günstige Cell-Entwicklungsplattform oder als Cluster-Node eine gewisse Popularität, aber damit verdient man kein Geld.

Mal abgesehen davon macht Linux mit 256 MB Arbeitsspeicher auch nicht wirklich viel Spaß ...
Kommentar ansehen
19.08.2009 13:59 Uhr von computerdoktor
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@aspartam_gift: In dem Fall wird Sony sich sicher nicht bedanken - wenn man bis vor kurzen bei der Hardware gerade mal so eben kalkuliert hat, hat man selbst mit tausend PS3s keinen Cent Gewinn gemacht. Und dummerweise kaufen die geizigen Unis ja keine Spiele für die von Ihnen gekauften Playstations ... da würde ich dann glatt wieder zurück an die Uni ...
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:00 Uhr von dinexr
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Wieviele von denen, die jetzt meckern, haben wohl auf die Slim gewartet und wollten auch Linux draufpacken ?
Kommentar ansehen
19.08.2009 15:15 Uhr von Jerry Fletcher
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@ dinexr: KEINER !! lol..

aber mal ganz ehrlich .. ich habs mal drauf gemacht.. ja und? nix besonderes.. ausser das man kaum was mit anfangen kann.. schön wäre es gewesen wenn man die PS3 hardware wenigstens voll nutzen hätte können...

aber so? nee.. war auch nicht besser als linux auf der alten Xbox.. obwohl man da ja wenigstens fime übers netzwerk streamen konnte.. aber das kann man ja mit der PS3 eh !! also!!
Kommentar ansehen
19.08.2009 19:01 Uhr von Rav3r
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Genau Ich muss "Keskin" recht geben, alle wollen möglichst immer alles schön billig, aber wenn dann an den Features eingespart wird, ist es auch nicht recht. Ihr solltet euch endlich mal im klaren werden WAS ihr wollt? Qualität oder Billiger Preis? Beides lässt sich nämlich selten in einklang bringen!
Kommentar ansehen
19.08.2009 19:27 Uhr von cefirus
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Wozu Linux auf der PS3? Hmohja, bei den abermillionen von Linuxnutzern wird SONY hier einen folgenreichen Fehler gemacht haben, natürlich.


Diese abgewrackten Fanboys wissen auch nimmer weiter...

Zitat Prachtmops: "unausgereifte technik (gehe ich mal von aus, sony hatte ja bisher immer schrott technik die schnell kaputt geht)

dann doch lieber 360 oder wii... "


"Statistik: Jede 6. Xbox 360 stirbt Überhitzungstod"

http://winfuture.de/...

"Von jeweils 100 Konsolen, die bei Wiston und Flextronix in China vom Band liefen, seien 68 defekt gewesen, sodass man sie nicht verkaufen konnte."

http://www.heise.de/...


Aber Sony soll die Schrotttechnik haben. Himmel, ist dieser prächtige Mops mächtig dumm im Kopf.
Kommentar ansehen
19.08.2009 20:18 Uhr von Milkcuts
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@cefirus: Gib doch den Fanboys etwas Zeit. Nun bringen sie seit Jahren das Argument des Preises, und plötzlich ist das Argument nicht mehr da. Da kriegt man es als Fanboy natürlich mit der Angst zu tun, und Angst verleitet zu irrationalen Handlungen.

Anders lassen sich Kommentare wie "Kein Linux auf der PS3? Dann hol ich mir ne 360 oder Wii" und "PS3 ist unausgereifte Technik, ich hol mir ne 360" wohl nicht erklären.

Ich denke mal es wird noch 1-2 Tage dauern, dann haben sie wieder neue Argumente die nicht ganz so offensichtlich falsch sind...
Kommentar ansehen
20.08.2009 18:32 Uhr von cefirus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Milkcuts: Wohl war, der Punkt, den du ansprichst.

Es gibt zwar anlass zu Kritik, aber Sony ist keine Ausnahme, will man aber nicht objektiv wahrhaben, als wenn man einem den Spass absprechen möchte. So ein fettes Brett vorm Kopf haben und auf eigenen, bzw. den Fehlern seines favorisierten Konsolenherstellers hocken und dabei nur die Berge von Fehlern der anderen deuten. Warum habe ich mir nicht gleich sofort nach der ersten Preissenkung eine PS3 gekauft? Weil ich son geduldiger Typ bin? Ja, auch. Aber Hauptgründe sind, dass immer noch sehr viel Geld war, es bis dahin nicht die Spiele gab, für die ich mir eine PS3 zulegen würde, keine PSN cards. Warum hab ich mir keine Xbox gekauft? Weil die hohe Ausfallrate kein guter Kaufgrund ist (http://www.shortnews.de/...), ich einen (fast) high end PC besitze und dadurch die Zahl der ´Exklusiv´, die mich interessieren, auf ein bis zwei schrumpfen und natürlich, dass man für das Zocken online extra blechen muss, was neben den Kosten, ein weiterer Umstand ist.
Kommentar ansehen
21.08.2009 08:05 Uhr von computerdoktor
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@lou-heiner: Die Menge macht´s... ich kenne keinen in meinem Bekanntenkreis, dem seine (non-60-GB) PS3 eingegangen wäre, dafür aber einige, die schon die 3. XBox 360 haben. Eigentlich ist es eh egal, die Hardware macht nur einen Bruchteil der Kosten aus - darum verstehe ich das Kosten-Argument gegen die PS3 auch nicht und habe auch nie verstanden. Ich habe sicher über 30 Spiele für die PS3 stehen, das waren in Summe über 1350 Euro, was machen da 100 Euro mehr oder weniger für die Konsole aus? Allein im nächsten Monat kaufe ich Spiele um mehr als 200 Euro... dafür spare ich mir einiges, weil Online Spielen nichts kostet.

Und ob Linux auf der Spielkonsole läuft ist mir genauso egal wie die Frage, ob ich Linux auf meiner Waschmaschine zum Laufen kriege...
Kommentar ansehen
21.08.2009 17:49 Uhr von cefirus
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@lou-heiner: Oh, hab ich behauptet, die PS3 bleibt verschont versagender Technik?

Nein, habe ich nicht. Es trifft es bei weitem nicht so gehäuft auf, wie bei Xbox360. PunktEndeAusDieMausKlappeZuAffeTot.

Refresh |<-- <-   1-25/25   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?