18.08.09 15:45 Uhr
 290
 

Ostfriesland: Mann kündigte Selbstmord an und musste gestoppt werden

Ein Mann aus Uplengen hatte am vergangenem Sonntag einen Streit mit seiner Frau. Daraufhin drohte er damit, sich umzubringen. Die Polizei befürchtete, er könne in eine Kindermenge fahren.

Zweimal unternahm die Polizei den Versuch ihn aufzuhalten. Er steuerte direkt auf einen Polizisten zu, der zur Seite springen konnte. Dann steuerte der Mann direkt auf eine Kindermenge zu.

Ein Polizist zielte auf die Reifen, traf jedoch den unteren Teil der Tür. Dennoch stoppte der Wagen. Der Fahrer hatte 1,2 Promille Alkohol und wurde zunächst in die Psychiatrie eingewiesen.


WebReporter: marshaus
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mann, Selbstmord, Ostfriesland
Quelle: www.oz-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2009 15:48 Uhr von midgetpirate
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
an stelle: des polizisten hätte ich auf dem mann ins gesicht geschossen sobald der auf die kinder losgefahren wäre!!!
Kommentar ansehen
18.08.2009 15:51 Uhr von mustermann07
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Alkleichen in Aktion :): Rülps kotz proooost Gemaindöööööö
Kommentar ansehen
18.08.2009 15:55 Uhr von Moouu
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Warum? Warum kann der Kerl nicht einfach von irgeneiner Brücke springen damit sich umbringen. Ich vermute ja der Kerl wollte sich nicht ernsthaft umbringen sondernmal im Mittelpunkt stehen.

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?