18.08.09 14:54 Uhr
 269
 

Woolworth vertreibt in Zukunft günstige Marken-Sportartikel

Woolworth will mit einer neuen Strategie Käufer anlocken und sich selbst aus der Krise helfen. Exklusive Marken-Sportprodukte sollen billig zu erwerben sein. Realisierbar wird das Ganze anhand eines exquisiten Abkommens mit dem Oberhausener Unternehmen Sport Concept GmbH.

In den nächsten Wochen werden 60 Filialen mit Sportartikeln wie Schuhen und Kleidung ausgestattet, welche über das übliche Woolworth-Warenangebot hinaus vertrieben werden. Nach Ablauf des Monats Oktober sollen schließlich alle Zweiggeschäfte neu gestaltet sein.

In vier Filialen wurde die neue Strategie schon getestet und hat sich auch bereits bewährt: Umsatzsteigerungen lassen die Annahme zu, dass Woolworth bald wieder Gewinn machen wird.


WebReporter: cometosin
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Sport, Zukunft, Marke, Sportart, Woolworth
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Milliardär aus China übernimmt 9,69 Prozent der Aktien von Daimler
Chinesische Gefangene arbeiten für Modeketten C&A und H&M

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2009 15:43 Uhr von Miltras
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Gut: Auch wenn die Quelle schlecht einzuschätzen ist, glaube ich dass das ein wichtiger und guter Schritt für Woolworth ist. Wollen wir mal hoffen, dass sie aus der Krise rauskommen.
Kommentar ansehen
18.08.2009 17:17 Uhr von Achtungsgebietender
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bald trägt die Unterschicht also Merkenklamotten wo soll das bitte noch hinführen??? HORROR!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Türkei-Rüstungsexporte für Freilassung Yücels von Deutscher Regierung genehmigt
Nach Florida-Massaker lösen erste US-Firmen Verbindung zur NRA
Deutschland droht Dauerfrost und sibirische Kälte wegen Polarwirbel-Splitting


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?