18.08.09 12:54 Uhr
 918
 

SEK beschützt Bandenchef vor Mitgliedern

In Horb am Neckar musste die Polizei und das SEK den Bandenchef (27) der "Black Jackets" vor seinen eigenen Mitgliedern beschützen.

Etwa 150 bis 200 "Schwarzjacken" wollten am Montag ihren im schwäbischen lebenden Chef entmachten und reisten dazu aus verschiedenen Städten an.

Die Freudenstädter Polizei konnte in Zusammenarbeit mit dem SEK einen Bandenaufstand verhindern und den "Präsidenten" der Gruppe in Schutzgewahrsam nehmen.


WebReporter: skepsis
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mitglied, Bande, SEK
Quelle: stuttgarter-zeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD
Kalbsleber eingepackt, Obst bezahlt - 208.000 Euro Strafe
Russlands Position in Syrien ist unsicher

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2009 12:44 Uhr von skepsis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich befürworte keine Regionalnews, aber das Interessante daran ist, dass die Black Jackets keine Biker sind sondern eine kriminelle Straßenbande!
Kommentar ansehen
18.08.2009 12:59 Uhr von Skepsis
 
+14 | -4
 
ANZEIGEN
Für Interessierte: Hier eine weitere Nachricht dazu:

http://www.stuttgarter-nachrichten.de/...


ICH BIN WEDER RECHTS NOCH FASCHO, aber es zeichnet sich wiklich immer wieder ab:

"Auffällig an den Black Jackets sind der hohe Anteil von Ausländern und Migranten, die breite Altersspanne innerhalb der Gruppe"

Ganz ganz ehrlich, liebe Leute, dass das den Ruf ruiniert dürfte klar sein.
Und wenn wie Polizei ermittelt, dann wird auch von rechtschaffenen Migranten gemauert. Weil, im Zweifel füreinander. Das ist kein Zustand und nicht Tolerierbar.

Ja, gebt mir meinetwegen Minuse, kann ich auch nix machen, aber mich ärgert es maßlos.
Kommentar ansehen
18.08.2009 13:03 Uhr von Skepsis
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Und hier: wären die Kameraden.
http://www.kwick.de/...


Sind das noch Einzelfälle? Das ist für mich eine kriminelle Vereinigung und gehört als genau diese bestraft!
Kommentar ansehen
18.08.2009 13:23 Uhr von tobe2006
 
+1 | -5
 
ANZEIGEN
super news: jemand wie ich, der noch nie irgendwas von dennen gehört hat, weiß weder worum es sich handelt noch sonst irgendwas!

vllt mal schreiben was das für ne bande ist worum es sich dreht etc.???

schwach!
Kommentar ansehen
18.08.2009 13:53 Uhr von Skepsis
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Tobe: Tja, siehste, gehts Dir wie mir. Straßenbande ist das Einzige was erwähnt wird und ich darf eventuelle persönliche Recherchen nicht in die News einbringen.

darum eben die Links über Dir, weisste...
Kommentar ansehen
18.08.2009 15:27 Uhr von Moouu
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Sinnvoll: Ob es so sinnvoll ist einen teuren SEK-Einsatz für so etwas zu "verschwenden" denn wenn die Black Jackets ernst machen werden sie den Typ irgendwann erwischen.
Kommentar ansehen
18.08.2009 15:46 Uhr von Skepsis
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
wahrscheinlich hat sich mit dem Einsatz die Präsidentenfrage schon geklärt.

Was nichts daran ändert, dass ich auf solcherlei Gangscheiss gerne verzichten kann!

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pinneberg: Familienvater wird Polygamie gestattet
Wien: Permanent furzender Flugpassagier veranlasst Notlandung
Jetzt hattest die SPD geschafft,erstmals hinter AFD


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?