18.08.09 08:17 Uhr
 687
 

O2 erlaubt offiziell die Nutzung von Voice over IP

Während die anderen drei großen deutschen Netzbetreiber weiterhin die Nutzung von VoIP-Diensten verbieten, geht O2 einen anderen Weg.

Ab sofort erlauben O2 und auch die Discount-Tochter Fonic die Nutzung von Voice over IP explizit. Den Kunden wird jedoch die Buchung einer passenden Datenoption ans Herz gelegt.

Damit können O2-Kunden VoIP-Dienste wie Skype offiziell einsetzen und damit eventuell die Telefonkosten erheblich eindämmen. T-Mobile und Vodafone planen lediglich, VoIP nach der Buchung einer kostenpflichtigen Tarifoption zu erlauben.


WebReporter: ChackZzy
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Nutzung, O2
Quelle: blog.chackzz.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Smart TVs von Samsung und TCL sind leicht zu hacken
Landgericht Berlin: Facebook verstößt gegen Datenschutz
Google Chrome wird zukünftig vielen SSL-Seiten das Vertrauen entziehen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
18.08.2009 09:47 Uhr von U.R.Wankers
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
O2 erlaubt Voice over IP beim Mobilfunk: müsste es eher heissen, bei DSL sollte das bei nallen Anbietern funktionieren ;)

coole Aktion von O2!
Kommentar ansehen
18.08.2009 09:54 Uhr von Wurstwasserpfeiffe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da sieht man wieder: wer den Hals nicht voll bekommt.

Von mir kassieren solche "Opferfirmen" nicht einen Cent.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold
Mexiko: In längster Unterwasserhöhle der Welt 15.000 Jahre alte Knochen gefunden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?