17.08.09 17:35 Uhr
 91
 

Sachsen: Zu den Musik-Festspielen "Grimmaer Liederflut" kamen weniger Besucher

Zum fünften Mal fand im sächsischen Grimma das Musikfestival "Grimmaer Liederflut" statt. Am heutigen Montag wurde von der Stadt mitgeteilt, dass rund 9.000 Personen zu dem Festival kamen, etwa 1.000 Menschen weniger als im Jahr 2007.

Den Besuchern wurde in 35 Konzerten und 41 Kleinkunstaufführungen durch 250 Künstler viel Abwechslung geboten. Von den Organisatoren war mit einer Gesamtzuschauerzahl von 10.000 Personen gerechnet worden.

Die Veranstaltung "Liederflut" soll im übertragenen Sinne an das Hochwasserereignis im Jahr 2002 erinnern. Durch die Wasserfluten wurde damals die Innenstadt von Grimma zum größten Teil zerstört und für über 200 Millionen Euro wieder aufgebaut.


WebReporter: jsbach
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Musik, Besuch, Sachsen, Besucher, Festspiel
Quelle: www.kanal8.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bestseller "1913 - Der Sommer des Jahrhunderts" wird zu TV-Serie
Sebastian Kurz als "Baby-Hitler"?
USA: Immer mehr Comicbücher werden verkauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
17.08.2009 17:33 Uhr von jsbach
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wie ich den Titel gelesen habe, dachte ich an eine wahre Liederflut, die auf die Besucher einströmen wird. Aber es soll ja damit an diese Katastrophe erinnert werden. (Bild zeigt die Aufnahme einer Veranstaltung der "Grimmaer Liederflut")

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Berlin: "Krispy Kebab" schenkt Obdachlosem ein Jahr kostenlose Döner
Delmenhorst: Häftling missbraucht JVA-Mitarbeiterin und begeht Selbstmord
Weniger Wählerstimmen: SPD und CDU verlieren Millionen bei Parteifinanzierung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?